Ruhezeiten? Klingeln am frühen Morgen.

3 Antworten

Verboten ist das wohl nicht, nur extremst unhöflich. Wenn das öfter vorkommt, würde ich mir ein Schild an die Tür hängen; Klingeln bitte erst ab 10.00 , oder sowas.

Ab zehn muss nicht sein. Aber nicht so früh, dass man gerade eben ert aufgestanden ist, wenn überhaupt.

Grundsätzlich darf jeder klingeln, so wie er das für richtig hält. An einem Werktag ist dies auch keine Ruhestörung. Einlass kannst du ihm aber auf jeden Fall verwehren und du bist auch nicht verpflichtet aufzumachen... wenn du das mit der Neugier aushälst, heißt das.

Eine Ruhestörung wird es nur wenn durchgehend geklingelt/geklopft oder sogar gegen die Tür getreten wird. Dann solltest du die Polizei rufen. Auch damit er sich nicht wieder traut. Oder wie jmd anders vorgeschlagen hat ein kleines Schild unter die Klingel hängen das ist vergleichsweise diskret und derjenige fühlt sich angesprochen ;)

Was möchtest Du wissen?