Ruhepuls kennt das jemand?

3 Antworten

Du liegst im Bett und machst dir Sorgen. Du bist nervös.

Ein Teufelskreis. Psychisch kreisen deine Gedanken um deinen Puls, der genau durch diese Gedanken und Ängste höher wird. Was zu den Ängsten führt.

Für das nächste Mal, lass die Finger von deinem Puls. Den muss man nur beim Sport und beim Arzt messen. Sonst nicht. Und dann lenke dich ab. Ein Buch lesen, Fernsehen schauen oder irgendwas anderes, was dich auf andere Gedanken bringt.

Naja 80-85 ist ja auch noch ein normaler Ruhepuls.

Könnte durch die Anstrengung natürlich etwas höher sein. Wenn du ihn aber erstmal beobachtest und dir Sorgen machst, ists klar das er so "hoch" bleibt. Wenn du schläfst und nachts aufwachst wirst du sehen, dass er wieder bei deinem Normalwert angekommen ist.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Denke auch. Danke ! :)

Krafttraining ist eben ungesund. Du belastet deinen Körper, setzt ihn unter Stress.
Außerdem solltest du genug schlafen, damit sich dein Körper erholen kann.

Ungesund... alles klar :D

:)

Was möchtest Du wissen?