Rückenschmerzen, Treppe runter gefallen

2 Antworten

geh zum Orthopäden! Der kann feststellen, ob Du "nur" Prellungen hast. Mit Schmerzen an der WS ist nicht zu spaßen.

Hallo, nun ich denke mal, dass das was der Arzt sagt wohl stimmen wird. Prellungen verheilen meist langsam und tun zudem dolle weh ! Hatte ich auch mal. Trotzdem schadet es nicht, bei länger andauerndem Schmerz den Arzt nochmals zu konsultieren bzw einen anderen Arzt hinzuzufügen :) Meine Tante hat sich letztens auch ziemlich hingelatzt.. Der Arzt meinte sie hätte sich die Rippe geprellt. Genauere Untersuchungen ergaben dann letztendlich, dass sie gebrochen war.. :-/ Trotzdem gute Besserung und hoffe ich konnte dir helfen :) LG

Ja danke für deine Antwort war ja auch nicht das erste mal das ich die Treppe runter gefallen bin aber die schmerzen waren am Montag wieder voll kommen weg. Ich war damals auch wegen meinen Rückenschmerzen beim Orthopäden nur der hat mir nur Einlagen für die schuhe geben ._. Allerdings wollte ich eh noch zu nem anderen Orthopäden :D

Was möchtest Du wissen?