Rückenschmerzen mit 16?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bist Du beim richtigen Arzt gewesen? Ich meine beim Orthopäden? Auch ein Zuviel an Sport kann Rückenprobleme verursachen. Wer schon im Alter von 16 Jahren derart heftige Probleme mit dem Rücken hat, sollte auf jeden Fall ärztl. Rat suchen. Hast Du schonmal über Rückenschule nachgedacht? Hier lernt man alltägliche Tätigkeiten rückenschonend zu verrichten, z.B. richtig Heben, richtig Tragen usw. Es mag sich lächerlich anhören, aber im Bereich der ganz normalen täglichen Arbeiten machen die meisten Menschen schon eine Menge Fehler, die dann gesundheitliche Konsequenzen haben. Die meisten Krankenkassen bieten Rückenschul- Kurse, i.d.R. für Mitglieder kostenfrei, an. Vll. wäre das ein erster Schritt in Richtung Besserung. Alels Gute.

Ich hatte auch so mit 15-16 immer starke Rücken und Nackeschmerzen.Mein Hausarzt konnte auch nix feststellen. Dann bin ich mal zum Orthopäden und der hat mir Krankengymnastik verschrieben. Die dort haben gesagt das irgendwelche Wirbel bei mir blockiert waren und ich dadurch meinen Rücken falsch belastet habe. Die haben mich da massiert und Übungen mit mir gemacht, die ich auch zu Hause machen musste- dadurch ist es dann besser geworden.

Lass dich roentgen also untersuchen vlt. Hast du einen krummen rucken hat meine sis auch sie macht jeden tag ubungen und es geht ihr besser hatte zum gluck keine schmerzen aber lass dich mal ordentlich untersuchen ps. Das knacken ist normal ich knacke auch oft mitm fuss ^^ hoffe i konnt iwie helfen

bei mir ist das knacken leider nicht mehr normal^^ ich würd gerne mal audioaufnahmen schicken :D

@marcox3

Kann halt sein is ned bose gemeint aber jeder mensch ist ander s ^^ bei mir knacken die fuesse wenn icj sie drehe xD

@Gangsterface

Aah i meinte wigentlich geh zum orrhopaden sry xD

Lass dir mal von deinem Hausarzt eine Überweisung zum Orthopäden geben der soll mal deinen Bewegungsapparat komplett durchchecken

Das Ganze ist im Moment nur ein Haltungsfehler mit starker Verspannung der Rückenmuskulatur. Zum chiropraktiker, Manualtherapeut, der das riuchtig beurteilt und Dich zum Physiotherapeuten schickt. Beckenbodengymnastik Rückenschule.Siehe http://home.arcor.de/drsmit/Artikel/biokybernetik23.htm bis 26.htm

Was möchtest Du wissen?