Roter Fleck nach Zeckenbiss normal?

 - (Gesundheit und Medizin, Medizin, Arzt)

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ist nach einem Zeckenbiss normal - am besten beobachten und wenn sich nach zwei bis drei Tagen ein roter Ring darum bildet, sollte der Arzt der Ansprechpartner sein.

Richtig, so eine kleine Rötung direkt nach dem Biss bzw. Entfernen ist normal, sollte innerhalb von 1-2 Tagen wieder verschwinden. Trotzdem solltest du die nächsten Wochen darauf achten, ob irgendwo auf deinem Körper (das muss nicht an der Einstichstelle sein) ein roter Kreis aufritt. Der ist in der Regel aber etwas größer, Bilder gibt's ja im Internet genügend. Da du die Zecke direkt entfernt hast, besteht im Normalfall aber keine Gefahr.

Nachdem ich mir schon etliche dieser kleinen Blutsauger aus der Haut entfernt habe, glaube ich, zu wissen, wovon ich schreibe.

Der Kumpel hat angefangen, sich festzusetzen..Und wenn du ihn nach ein paar Stunden entfernst, wirst du immer diese Haut- Reizung haben Achte nur darauf, dads du, falls sich da ein sich vergrössernder Ring bildet. den Arzt aufsuchst. Notfalls gibt es dann eine Behandlung mit Antibiotika.

Und ihr Sekret in die "Bisswunde" absondern werden die - erst nach etlichen Stunden. Denke, die Schwellung und Röte ist nach ca.1 Woche fast weg.

Sieht momentan noch nach einer normalen Rötung aus (vorallem wenn es ganz frisch ist). Du solltest es aber weiterhin beobachten. Sollte es sich verschlimmern bzw. ein roter "Ring" entstehen, solltest du schleunigst zum Arzt.

Wenn diese Rötung nach 48h nicht verschwunden ist, bitte möglichst schnell einen Arzt aufsuchen, es kann sich dann um Bourreliose handeln. Ich bin selber Bourreliose patient, diese ist bei mir nicht mehr heilbar da ich zu spät zum Arzt gegangen bin.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?