Rote Punkte auf den Beinen?

Diese Punkte.. - (Körper, Haut, Beine) .. sind schon komisch, oder nicht? :D - (Körper, Haut, Beine)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey das ist die sogenannte Reibeisenhaut. eine verhonungsstörung. ist vererblich und nicht wegzubekommen. jedenfalls noch nicht. hab ich auch. vermutlich hast du diese auch an den oberarmen ^^ mache menschen haben diese am ganzen rücken etc.

http://de.wikipedia.org/wiki/Reibeisenhaut

Jaa, die hab ich tatsächlich auch an den Armen.. DH & Sternchen ;)

Vielen lieben Dank! :)

@Puzzlepiiece

Ich danke dir fürs sternchen, und möchte noch meine Antwort verbessern: diese punkte kommen nicht am rücken vor, habs verwechselt ^^ aber danke nochmals

@Nemesis61

huhu :) ich hab wohl das gleiche problem wie ihr, bei mir ist alles knieabwärts gepunktet... war einer von euch denn schon mal beim dermatologen damit? hab mal von irgendwo gehört dass man sich die weglasern lassen kann... bin mir aber absolut nicht sicher ob das stimmt... ^^ mir is das nämlich recht unangenehm und ich zeig deswegen kaum meine beine :/ um die punkte herum färbt sich das auch ab und zu mal alles knallrot ... sieht voll ungesund aus :o ^^ Liebe Grüße :)

@Puzzlepiiece

das hilft wirklich? soweit ich weiß ist das nicht weg zu bekommen.

könnte vom rasieren kommen, ansonsten geh vllt mal zum hautarzt

eine freundin von mir hat das auch, ist glaub eine verhornungstörung, sie hat glaub ne salbe dafür gekriegt.

Hm, ja ich habe mich an den Beinen höchstens 2 - 3 mal überhaupt rasiert, ist bei mir eigentlich nicht so notwendig gewesen. Ich bin 14 - mit 7 hab ich mich noch nicht rasiert :D

_

& danke :)

Sieht fast aus wie Gänsehaut! Rasierst du dich?? Du kannst ja auch zum Arzt gehen, um nachzufragen, was es sein könnte. Ungewöhnlich lang bleiben die ja...

Ja, das denke ich auch immer :D

_ Also vom Rasieren kann es gar nicht kommen - ich bin 14 - und mit 7 hab ich mich noch nicht rasiert..

Was möchtest Du wissen?