Rosaner Fleck im Auge, brauche Hilfe?

5 Antworten

Sieht das etwa so aus:

http://gesundpedia.de/images/thumb/Augenentz%C3%BCndung.jpg/340px-Augenentz%C3%BCndung.jpg

Das ist nicht weiter schlimm. Das kommt manchmal, wenn man einen zu hohen Blutdruck hat, oder sich eben feste in den Augen reibt, oder auch, wenn man trockene Augen hat, und diese nicht genügend Tränenflüssigkeit haben. 

Das sind einfach geplatzte kleine Äderchen. In ein paar Tagen ist das wieder weg. Hilfreich sind benetzende Augentropfen (künstliche Tränenflüssigkeit), z.B. Systane ultra.

Ja so ungefähr, nur viel kleiner und näher an der Pupille. 

Was macht dich da so sicher das es das ist, weil das kommt und geht seit gestern. 

Ich wollte ins KH aber es ist jetzt wieder weg. Ich habs bisschen mit meinem unterlied massiert und es verschwand nach 5 min oder so. 

Sind diese Symtome normal, dass es kommt und geht 

@Hilasodis

Ich hab sowas alle Nase lang, und war x-mal deswegen beim Arzt, weil ich anfangs auch dachte, da wär was passiert. Ist nicht so. Die schicken dich unverrichteter Dinge wieder heim. Evtl. mit Augentropfen, wenn du unter einem Trockenen Auge leidest. Das ist bei mir der Fall. Mehr wurde noch nie gemacht. 

Klar, wenn du dran rumdrückst (das sollst du am Auge bitte nicht) verteilt sich die Einblutung und im Ruhezustand kommt´s nachher wieder.

Wenn du unsicher bist, kannst du natürlich zum Arzt gehen. Beim ersten mal ist das sicher auch kein Fehler, auch zu deiner Beruhigung.

Aber solange keine Sehstörung, oder Schmerzen dabei auftreten, ist das in der Regel harmlos.

Solche geplatzten Äderchen können von jeder Anstrengung kommen, z.B. vom Husten und Niesen, vom schweren Heben, von einem Sturz (der nicht mal das Auge betrifft, aber durch die Erschütterung), durch Pressen wenn man ein Kind bekommt (oder auf dem WC), durch Fremdkörper im Auge... . 

Ich habe das oft, weil ich Gerinnungshemmer nehmen muss, da passiert das noch schneller. Aber alles im grünen Bereich. Als es mich im Winter bei Glatteis vom Fahrrad warf, war sogar das ganze Weiße im Auge rot, da bin ich dann auch zum Arzt. Gab aber auch wieder Entwarnung... . Und ich fiel nicht auf den Kopf, sondern auf die Schulter.... .

Am besten gehst du am Montag zu deinem Hausarzt, wenn man es bis dahin überhaupt noch sieht, und lässt dir das mal erklären :o) .

So wie du es beschreibst, denke ich spontan an eine Zyste. Die füllt und leert sich - je nachdem mit klarer Flüssigkeit oder auch einem Blutgemisch. Die Ursachen sind sehr vielfältig, aber die meisten entwickeln sich spontan und sind harmlos. Die Behandlung hängt natürlich von der Ursache ab.

Das muss aber alles nicht stimmen ... ich vermute nur!

Wenn es dich stark beunruhigt, gehst du einfach mal in eine Notapotheke oder in die Medizinische Notfallambulanz.  Ansonsten MO zu Augenarzt.

Gruß S.

OK, danke für die Antwort 

Bild wäre hilfreich, kann mir unter deiner Beschreibung leider nichts vorstellen. Vor allem nicht, wenn es mal da und mal weg ist.

Unterblutung vielleicht.

Da könnte man ja mal in die Notambulanz gehen.

Auf Google habe ich gelesen das es geolatze Adern sein können, und die ungefährlich sein solln 

@Hilasodis

Ich hätte da Angst und würde damit zum Arzt gehen. Mach, was du willst.

@XObelixxxx

Kann dies sein oder das oder doch was anderes. Google ist schließlich allwissend und der beste Arzt, außerdem tummeln sich auf GF auch ausschließlich die besten Fachleute.
Außerdem geht es ja auch nur um die Augen, also nichts sooooo Wichtiges.

@euphonium

Ich geh gleich ins KH deswegen 

*Ich meine Augen gerieben

Was möchtest Du wissen?