Rohrreinigung - Rechnung legitim?

4 Antworten

Die Anfahrt großzügig abgerechnet, kommt er auf einen Stundensatz von etwa 660 €

Verdienst Du 660 € brutto pro Stunde? Selbst bei 2 Personen wären es noch ca. 330 €/h. So einen Stundensatz hätte ich gern. Da bräuchte ich nur noch einen Tag im Monat arbeiten.

Ohne die Rechnung zu sehen kann sie niemand beurteilen. Wie lange war die An- und Abfahrtzeit? Wieviele Personen waren beschäfttig? Materialeinsatzkosten und Werkstattwagen? + auf alles 19% Mwst.

Keine An- und Abfahrtskosten.

1 Person war da.

Rechnung:

1.) 25 lfm x 12,90€  Rohrreinigung = 322,50€

2.) 1x Einsatz Wassersauger 39,00€

= 361,50€

+ MehrwertSteuer 19€ auf 361,50€ Brutto

= 430,19€

Frag den Rohreiniger doch mal wo er mit seinem Rohrreinigungsgerät gewesen ist, beim Nachbarn in der Spüle. 25 meter sind ein wenig sehr viel. Damit kommt er bis zur Strasse.

430e halte ich für sehr übertrieben.

Also 25m Küchenspüle kann schon mal vorkommen im Einfamilienhaus. Im ganzen ist der Preis aber DEUTLICH über dem Regelsatz!

Ich würde es anfechten, ebenso mit dem VDRK (Verband der Rohr und Kanaltechnik Unternehmen) in Kontakt treten.....

Bei uns hätte der ganze Spaß im NOTDIENST nicht mehr wie 150€ gekostet.

Beste Grüße

Was möchtest Du wissen?