Ringelblumensalbe oder ...

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im Grunde ist es egal welche der Cremes du nimmst. Deine Narben werden durch die Massage besser, nicht durch Cremes oder Öle. Bei der Massage wird die Durchblutung in der Narbe angeregt, daher verheilt sie schneller und besser!
Aber was ist Schneckencreme?

Jepp, so ist es! DH!!! Die Cremes gehen der Massage (nur) helfend "zur Hand". Das was wirkt ist die Massage!

@DaSu81

Bin ich im Moment selber am probieren, deshalb weiß ich es! Hab ne neue Narbe auf dem Rücken - da darf Göga dann ran!

Also ich habe eine dicke breit Narbe vom Schulterblatt ausgehend den Rippenbogen entlang bis vorne zum Sternum (Brustbein). Als sie noch frisch war hat mir meine Freundin die Narbe mit Ringelblumensalbe massiert und sie ist richtig schön geworden (sofern man eine Narbe als schön bezeichnen kann...). Also was Ringelblumensalbe angeht: positive Erfahrungen. Die Schneckencreme kenn ich nicht. Aber wichtig ist auch, dass die Narbe an sich "gut behandelt" wird = massieren, Narbenmassagen, Austreichungen. Google mal Nach "Narbenmassage" - das ist ziemlich wichtig, damit die umliegende Haut nicht "verwächst" und die Narbe an sich "geschmeidig" bleibt/wird.

Es gibt eine relativ teure Salbe (Name ?), die nach OPs verschrieben wird. Aber Du kannst auch ganz normales Babyöl nehmen und die Narbe immer wieder damit einreiben und geschmeidig halten. Bei mir hat es auch so geklappt. Nur Geduld musst Du so oder so haben.

Danke, das sind gute Tipps. Ich behandle nämlich auch gerade eine Narbe und möchte, dass sie nicht dick wird und möglichst blass und glatt wird. DH!

Hallo! Also mich wundert ja schon dass hier noch niemand von der Schneckencreme gehört hat... Ich sag ganz eindeutig: Schneckencreme hilft besser! hab von nem Autounfall ne recht unansehnliche Narbe im Gesicht und hab sie mit Schneckencreme behandelt, ist wirklich um einiges besser geworden! hab es vorher auch mit anderen Cremes getestet, da war es aber wohl wirklich "nur" die besserung der Massage. Seit der Schneckencreme ist es viel schneller besser geworden als vorher. Auch für Pickel, kleine Verletzungen und alle möglichen Hautprobleme nehm ich nur noch die Schneckencreme. Schaut mal hier vorbei: http://www.health4beauty.de da gibt es Schneckencreme zu nem tollen Preis-Leistungsvrehältniss!! Einfach mal ausprobieren und Ekel weg stecken, es lohnt sich kann ich euch sagen! Gruß, Anne

Ich bevorzuge Ringelblumen-Salbe. Aber bei einer Narbe? Sie kann zwar mit der Zeit mit der Umgebungshaut "verwachsen" und verblassen, aber bleiben tut sie.

Schneckencreme ist doch nicht das wonach es sich anhört, oder??? Ringelblumensalbe, auf jeden Fall Ringelblumensalbe...!

Was möchtest Du wissen?