Riesiger blauer Fleck / Bluterguss / Hämatom am Bein

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein blauer Fleck vergrößert sich meistens, denn zunächst läuft das Blut ja ins untere Gewebe und wird dann langsam vom Körper aufgelöst, wodurch er auch in die oberen Hautregionen wandert und somit immer sichtbarer wird und sich langsam verfärbt.

Solange der Bereich des blauen Flecks nicht heiß ist und stark verhärtet, er nicht wehtut und keine Bewegungseinschränkungen verursacht, ist alles okay.

Mach Dir keine Sorgen. Es wird vielleicht eine Weile dauern, bis sich der blaue Fleck ganz in seine Bestandteile aufgelöst haben wird, aber gefährlich scheint dieser blaue Fleck nicht zu sein.

Du kannst ja zur Sicherheit nächste Woche mal den Arzt draufgucken lassen und zur Beschleunigung der Heilung kannst Du Dir aus der Apotheke "Heparin-Salbe" holen.

Frohe Ostern

Ich weiß jetzt nicht, ob Du nur wegen dem blauen Fleck zum Arzt gehen möchtest. Sollte das so sein, dann spare Dir den Arztbesuch. So, wie Du den blauen Fleck beschreibst, ist das kein Fall für den Arzt. Nur, wenn Du sowieso wegen einer anderen Erkrankung zum Arzt gehst, kannst Du ihn mal kurz draufschauen lassen, aber alleine wegen dem blauen Fleck musst Du ganz sicher nicht zum Arzt gehen.

Hi, also danke war beim Arzt. Es sagt Muskelfaserriss und Prellung. Also nichts gravierendes.

Danke für Deine Hilfe!

Das dürfte nicht viel sein als ein Bluterguss durch einen Schlag. Da du keine Schmerzen hast geht der bestimmt bald wieder weg. Alles Gute.

Hm okay, ja ich neige dazu mir immer zu viel Sorgen zu machen, was dass angeht. Danke für deine Antwort.

@wd1985

Bitte gern geschehen.

Was möchtest Du wissen?