Riesen Angst vor Operation! Was tun?

3 Antworten

Narkose ist halt ne Spritze ;-) , ich schlaf da so schnell ein, das ich nicht mehr wie den Einstich merke ;-) ! Schmerzen danach? Hm? Klar, möglich :-( ABER da gibt es Schmerzmittel!!! Du musst nur je nach Klinik auch danach fragen und den Mund aufmachen wenn was ist! Ich selber hab Galle und Gebärmutter op hinter mir, und klar merkst du das nach der op, jedoch ist der Schmerz auszuhalten! Wenn es eine lange op ist, bist du danach den Tag fast nur am schlafen, vondaher sind die ersten Schmerzen schon vorbei bevor du wieder richtigrichtig wach bist! Und vor allem, das ist eine überschaubare zeit des verheilens, die frage ist, welche Qualen kommen auf dich zu wenn du nicht op wirst?!?

Ein Blasenkarheder dient dazu, Deinen Urin aufzufangen, da Du ja logischerweise während der OP nicht gehen kannst. Das tut nicht weh - fühlt sich etwas unangenehm an.

Nach der OP wirst Du wohl Schmerzmittel bekommen, so das Du erst mal keine Schmerzen hast.

Vor der OP wird wohl noch ein Gespräch mit dem Narkosearzt stattfinden, den kannst Du dann fragen, wie die Narkose durchgeführt wird.

Während der OP trägt man ein modisches Teil, was hinten offen ist.

Warum hast du das denn nicht alles gefragt?? Das nimmt doch gerade die Angst! Ein Blasenkatheter ist ein ganz kleiner Schlauch, der durch die Pipiöffnung bis in die Blase geschoben wird um den Urin außen im Beutel aufzufangen damit du nicht aufstehen musst oder eben nicht kannst ! Das tut nicht weh kann aber komisch sein denn wann bekommt man da schon mal was reingeschoben, hh Wie alt bist du denn?? Denn bei Kindern wird die Narkose über eine Atemmaske gemacht aber normalerweise wird dir vorher ein ... tja nun hab ich vergessen wie das heißt... auch ne Art Katheter... Wird eine Nadel in den Arm gemacht und verbleibt da... vorne ist so eine Plastikkonstruktion dran damit kann dann nach Bedarf Blut entnommen werden und eben die Narkose gegeben werden. Das piekt halt nur aber tut auch nicht weh. Du kannst den Arm normal bewegen! Ist nicht so schlimm wie es sich anhört. Wenn du im OP bist wird darüber das Narkosemittel gegeben!!! Tut gar nicht weh!!!! Du schläfst soo schnell ein!!! Du trägst ein Nachthemd welches hinten offen ist. Also schön zuhalten beim Laufen!!! :-) Nach der OP wirst du während du noch in der Narkose bist Schmerzmittel verabreicht über einen Tropf! Somit wirst du keine Schmerzen haben und wenn doch sag bescheid man gibt dir dann was. Alles Gute

Ich bin 13 was wird da gemacht und wer legt mir den Katheter ist es peinlich oder tut das legen sehr doll weh? Aber Deine Antwort war bis jetzt die beste DANKE

@Zoehdl

Bist du ein Junge oder Mädchen? Das erkenn ich jetzt nicht so ganz aus dem Nick... Ich geh jetzt mal von Zoe HDL aus... also denke ich Mädchen. Warst du schon mal beim Frauenarzt? Denn naja gut du bist 13... schätze mal dir wird das peinlich sein! Nein das tut nicht weh! Ist nur ein merkwürdiges Gefühl! Ich könnte mir vorstellen, dass die das auch in der Narkose machen! Auch wenn du erst 13 bist hast du Rechte ! Du kannst dein Ängste sowie Wünsche äußern!! Ich würde sagen, dass dir es lieber ist wenn sie den Katheter in der Narkose legen! Das machen die bestimmt! Sehr oft wird es sowieso in der Narkose gemacht! Sag was du willst denn durch dich, auch wenn es sich jetzt hart anhört, bekommen die ihr Geld! Du bist der Patient ! Niemand kann irgendwas tun was du nicht willst!!!! Egal ob es normalerweise so oder so gemacht wird!!

Was möchtest Du wissen?