richtiges verhalten bei Haibegegnung

5 Antworten

Im offenen Meer wirst du wohl kaum schwimmen können es sein denn du fährst weit mit einem Schiff oder Boot raus. sollte man wirklich mal eine Hai sehen verhält man sich am besten Ruhig und lässt ihn einfach in Ruhe. wenn ein ahi angreifen sollte was nur sehr selten vorkommt soll man versuchen ihm auf die Kiemen oder die Nasenspizt bzw Augen zu boxen. aber das Haie angreifen ist sehr unwahrscheinlich. du ertrinkst eher oder verunglückst auf der Anreise zum Meer. meisten kommt man aus einer Begenung mit einem Hai heil heraus. an einigen Stränden schwimmen weiße Haie nur etwas mehr als hundert meter hinter dem Strand und den Badegästen ohne sie zu beachten. auch wenn man in einem Riff taucht in dem Haie schwimmen zeigen sie meist wenige Interresse an Tauchern es sei den sie werden gefüttert oder berängt. Haiangriffe sind wirklich selten und wenn dann meist provoziert. es werden mehr Menschen von Kokosnüssen erschlagen vom Blitz getroffen, von Schweinen getötet, von anderen Menschen gebissen im Haushalt oder Straßenverkehr verletzt oder Überfallen als von Haien angegriffen.

Ganz ehrlich: Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit? An Touristenstränden eher weniger UND wenn du dort schwimst siehst du ihn vermutlich gar nicht vorher ;-)

Die warscheinlichkeit von einer kokosnuss erschlagen zu werden ist mehrfach höher. ^^

@siggiiii

Wie verhält man sich beim Angriff einer hinterhältigen Kokosnuss?

immer auf die nasenspitze boxen.

Hai'e stehen unter Naturschutz also nicht Boxen! Außerdem hat der doch auch nur Hunger.

@BIackhawk

Aus der Sicht der Evolution ist doch ziemlich egal, ob Haie unter Naturschutz stehen oder nicht. Das eigene Überleben ist das wichtigste Ziel, wenn man aus der Sicht der Evolution betrachtet.

Die Überlebenschancen stehen in jedem Fall immer so 20:80 %, auf jeden Fall stell dich lieber tot, wenn du Glück hast beißt der Hai dir nur ein Bein oder Arm ab und du schaffst es noch ans Ufer und wirst trotz Blutverlust rechtzeitig gerettet

im Normalfall, ruhig zu bleiben und sich nicht bewegen. Das ist sehr wichtig, sonst bemerkt er die Bewegung. (wenn er sich in einer weiten entfernung befindet, dann ganz ruhig und langsam weg schwimmen.

Aber wenn ein Hai direkt zu dir kommt, musst du mit aller Bereitschaft auf seine Nase hauen. Das ist seine größte Schwäche. Mit einem Schlag auf die Nase wird ein Hai schnell abhauen und sich vor dir fürchten.

Was möchtest Du wissen?