Rezeptpflichtige Augensalbe vom Hausarzt?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dann geht das doch. Allerdings finde ich man sollte dir das gleiche Präparat verschreiben und ein Repetitionsrezept ausstellen. Mir ist schleierhaft warum dein Augenarzt das nicht gemacht hat. Der kann dir ein Rezept gleich in die Apotheke deiner Wahl faxen.

Kann vllt daran liegen dass ich vom Krankenhaus 2 mal ein Rezept dafür bekommen habe. Vom Augenarzt habe ich nur einmal ein Rezept bekommen, und da hat er sich wohl gedacht dass das eh nicht mehr viel bringt, da ich das nicht mehr so lange machen muss. Naja wie dem auch sei. Das mit dem faxen hört sich gut an. Aber wäre es theoretisch auch möglich dass der Hausarzt mir das Rezept dafür ausstellt? ( falls das mit dem faxen aus irgendeinem Grund nicht gehen sollte ).

Dankeschön für deine Antwort. :)

@traeumerin29

Das steht doch da auf deiner Überweisung.

Dann geht das wohl.

Hab ich mir zwar auch gedacht, aber "ähnliches Präparat" ist nicht gleiches Präparat. Ich denke dass man das ähnliche Präparat erst dann bekommt, wenn man irgendwie auf das übliche Präparat allergisch oder sonst irgendwie reagiert. :D

( aber ich denke, dass sie da nicht soo genau sind..). 

Was möchtest Du wissen?