Rezeptfreie Mittel zu entwässern wer kann welche empfehlen?

5 Antworten

Brennesseltee ist für mich das erste Mittel zur Wahl.

Ich mag auch den Geschmack. "Nebenwirkungen"- er macht wach und wirkt blutbildend. Außerdem sagt man ihm das Ausschwemmen von Giftstoffen nach, Stärkung der Abwehrkräfte und Verbesserung des Haut/Haarbildes.

Brennesseltee oder Tee aus Birkenblättern, Cola Zero. Letztere enthält Koffein und Süßstoff, beides wirkt entwässernd.

Löwenzahn soll stark entwässernd wirken, sodass er französisch  pisenlit heißt, was soviel wie - mach ins Bett - heißt.

Alle näheren Infos findest Du bei Dr. Google

Alle Diuretika / "Entwässerungsmittel" sind rezeptpflichtig. Mit den freiverkäuflichen Mitteln, zB Brennesseltee ist keine wirkungsvolle Entwässerung zu erwarten.

Hallo! Lasix / Furosemid.

Wiki ! 

Furosemid ist ein Arzneistoff aus der Gruppe der Schleifendiuretika. Schleifendiuretika führen zur Ausscheidung großer Mengen von Gewebeflüssigkeit, indem sie in der Niere im aufsteigenden Teil der Henle-Schleife ein Transportprotein hemmen.

Ist sehr wirksam und findet im Sport überall Verwendung wo man kurz vor der Waage sein Gewicht reduzieren will.

Lasix entzieht dem Körper Gewebewasser. Was dann als Urin kommt ist fast klar. 

Auch wenn Lasix rezeptfrei zu bekommen ist - besser ist immer eine Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker. 

Ich wünsche Dir alles Gute.

Lasix ist NICHT rezeptfrei. Die Online Apotheke ist Fake und Illegal! Das merkt man sofort

Was möchtest Du wissen?