Rezeptfreie Abnehmmedikamente

5 Antworten

Frag doch mal in der Apotheke, da gibt es etwas - weiss leider nicht mehr, wie es heisst. Irgendwas bestellen solltest Du nicht. Achte darauf, meist steht im "Kleingedruckten", dass auch auf die Ernährung zu achten ist. Das kann man dann gleich vergessen.

Du scheinst ja viel Geld zu haben. Du willst es zwar nicht hören, aber die Dinger bringen nichts. Die machen nur deinen Geldbeutel dünner. Dich nur bedingt. Hörst du nämlich damit auf dann nimmst du wieder zu.

Hallo! Wüsstest Du das wirklich, so käme Deine Frage nicht. Bei Abnehmmedikamenten gibt es 2 Möglichkeiten : 1.) Sie wirken nicht - Geld weg und einen Schaden klüger. 2.) Sie wirken, dann nimmt man zu. Warum? Jo-Jo: Wer nimmt schon bis ans Lebensende Abnehmmedikamente ? Kaum einer. Man nimmt Abnehmmedikamente. Man hat dann viel Fett abgenommen und etwas Muskelmasse. Dann ernährt man sich wieder normal. Was passiert? Das Fett kommt wieder, meistens sogar etwas mehr. Die Muskelmasse kommt nur zum Teil wieder, der Rest wird durch Fett ersetzt. Jetzt hat man mehr Gewicht und einen höheren Fettanteil. Und es fehlt Muskelmasse, die sonst permanent Fett verbrennt. Eine Freundin hat nur durch das Joggen über 40 kg abgenommen und jetzt seit 10 Jahren Idealgewicht. Ohne hungern, keine Diät, keine Medikamente, normal gegessen. Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Ich würde keine Medikamente im Internet bestellen. Da bekommst du oft Fälschungen oder fragwürdige Ware aus China.

Ich bestelle Reductil aus dem Internet und glaube nicht die Fälschungen sind. Es reicht nicht nur die Kapseln einzunehmen. Auf jedem Fall muss man dazu viel Sport treiben und anders essen (viel Gemüse, Ernährung umstellen), viel Wasser trinken. Ich nehme mit Reductil 10 mg aus www.meridiareductil.com ab; habe bis jetzt genug abgenommen und ich hoffe, dass mein Gewicht nach Absetzen der Pille auch so bleibt. Ich habe gelernt wie mich richtig zu ernähren.

du kannst dir almased oder slim fast holen. ob das was bringt bezweifle ich stark, Sa die meist den berühmten jojo-Effekt mit sich bringen. heißt: du nimmst es - dann nimmst du ab, nimmst du es nicht mehr- nimmst du wieder zu. ich würde es mit Sport und richtiger Ernährung versuchen Tipps gibt's bei www.wikifit.de da kannst Dur Ernährungspläne und trainingspläne holen.

Danke,da schau ich mal rein

Was möchtest Du wissen?