Reizhusten hält mich wach, was kann ich tun?

2 Antworten

Hallo Vanessa,

dass es in der Nacht am schlimmsten ist, ist völlig normal. Für die Nacht kann ich dir ein Zwiebelsäckchen empfehlen, falls du Zwiebeln Zuhause hast. Einfach 1-2 klein hacken, in die Mikro stellen und anschließend den Saft ausdrücken. Dann in ein Küchentuch einwickeln und zack fertig!

Außerdem kann ich es dir sehr empfehlen, viel Tee zu trinken. Irgendeinen Tee hast du bestimmt Zuhause.. Bei Husten hilft mir Thymian Tee oder auch Kräutertee am besten. Alternativ geht natürlich auch ein anderer, Hauptsache du trinkst viel.

Ebenfalls empfehlen würde ich dir einen Hustenlöser. Hier hat sich bei mir vor allem Bromuc bewährt. Die Wirkung tritt recht zügig ein und der Geschmack ist sehr angenehm. Bin nach Beginn der Einnahme in der Regel nach 5 Tagen vollkommen beschwerdefrei. Falls du keinen Hustenlöser Zuhause hast, kannst du ja mal bei Freunden/ Bekannten nachfragen oder ggf. in eine Notfallapotheke fahren. Ansonsten eben mit der Einnahme bis morgen warten.

Gute Besserung!

Hallo,

hast Du keinen Tee da?

Salbei wäre toll, oder Kamille. Gut auch mit ein bischen Honig.

Zur Not müßtest eben zu einer Notapotheke, wenn absolut nichts mehr geht und Du nichts davon im Haus hast.

LG und gute Besserung.

Was möchtest Du wissen?