Reisdiät..c

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du abnehmen willst , dann solltest du zuerst den Ketchup vom Speiseplan streichen , der hat viel zuviel Zucker , bringt dir also garnichts .

http://www.focus.de/gesundheit/ernaehrung/abnehmen/

aber ich möchte den Geschmack beibehalten, da mir Reis zum so essen einfach zu langweilig schmeckt und ich andere Dinge dazu auch nicht sonderlich mag.. also Kalorien 100ml = 112kcal ist ja nicht so viel, Kohlenhydrate 100ml = 0,4g und Zucker 100ml = 23,4g ... ich kenn mich bei zucker nicht besonders damit aus, aber sind 23,4g wirklich so schlimm, dass ich nicht abnehmen werde?...

Reis und Ketchup,als Diätgericht?Reis hat massig Kolehydrate,und Ketchup ist eine Zuckerbombe,und der Nährwert bei beiden gleich null.Wenn Du dich einseitig ernährst dann nimmst Du nicht nur ab,sondern es kommen Mangelerscheinungen,Du solltest Dich über eine gesunde und ausgewogene Ernährung informieren,und dann vernünftig essen,das in Maßen,dann nimmst Du auch ab,wenn es überhaupt nötig ist.

wie gesagt würde ich Reis nur als Mittagessen nehmen, zum Abendessen und Frühstück was anderes. Reis hat doch nur 23,3g, laut google braucht man am tag 120g kohlenhydrate.. wie wäre es wenn ich mir Ketchup mit wenig oder keinem Zucker selber mache? Da ich auf Ketchup nicht gerne verzichte. ;-)

@twiix

Reis hat 75,4 Gramm Kohlehydrate auf 100 Gramm,und brauchen ist da der falsche Begriff,denn Kohlehydrate werden im Körper zu Zucker umgewandelt,zum Vergleich,Kartoffeln haben auf 100 Gramm 14 gramm Kohlehydrate,fast 75% weniger als Reis,also sind Kartoffeln besser geeignet zum Abnehmen als Reis.Ketchup mit Süßstoff hat einen weiteren Nachteil er macht noch mehr Hunger,dann mache Dir eine Tomatensoße selber,da weisst Du was drinn ist.Bei der Tiermast werden Süßstoffe eingesetz,da fressen die Tiere noch mehr und werden schneller dick,also auch da aufpassen, .Der Kalorieenbedarf und der Bedarf an Kohlehydrate hängt vom Alter und Geschlecht ab,dazu kommt noch ob viel oder wenig Bewegung,ein Büromensch hat logischerweise einen geringeren Bedarf als ein Bauarbeiter,und Kinder und Jugendliche verbrennen viel schneller als ein alter Mensch,also sind solche Angaben nach dem Bedarf immer mit Vorsicht heranzuziehen.Erkundige Dich doch einmal bei Deiner Krankenkasse ob die Ernährungsberatungen anbieten,oder suche nach Abnehmseiten bei Deiner Krankenkasse im Netz,das ist besser als irgendetwas nicht richtiges selber über Google zu suchen,Gruss andie

@andie61

Kohlenhydrate und Fette braucht man, bin auf einer Ernährungsschule.. Ich weiß nicht was du für einen Reis hast, aber ich hab die Packung da und der Reis enthält wie gesagt 23,3g Kohlenhydrate pro 100g.

Warum hörst du nicht einfach auf die Signale deines Körpers?

Was möchtest Du wissen?