Reha vorzeitig verlassen... Konsequenzen?

5 Antworten

Fragen, aber normalerweise ist das nicht erlaubt, die Kassa kann Geld zurückverlangen. Du wußtest das schon vorher. Aus dem Krankenhaus kann man für Ostern Ausgang nehmen.

Habe den Arzt aber vorher gesagt ich möchte nur 2 Wochen und er hat einfach 3 gemacht ...

Das kann die Konsequenz haben, dass Du die Reha selber zahlen musst und in Zukunft keine Reha mehr bekommst

Also, kann ich die Reha auf meinen eigenen Wunsch verlassen und wenn ja, hat das dann Konsequenzen für mich ?

Es kann sein, dass Du dann die Kosten tragen musst.

Vor allem sollte man auch nicht zu früh mit Behandlungen aufhören.

Habe den Arzt aber vorher gesagt ich möchte nur 2 Wochen und er hat einfach 3 gemacht ...

Der hat nicht einfach drei Wochen gemacht, sondern es ist die normale Dauer einer Rehamaßnahme.

Besprich das auf jeden Fall genau mit den Ärzten dort und erklär deine gründe: Schule, Prüfungen, Abi. Ich empfehle dir nicht, die Reha zu verlassen, sollte der Arzt nicht einverstanden sein. Und lass dir das mit dem bezahlen der reha bestätigen, nicht dass du am ende die Kosten tragen musst. Mfg

Wenn der Klinikarzt damit einverstanden ist, ist das möglich und dann must du auch nicht die Kosten tragen. Allerdings kann ich deinen Weg nicht verstehen. Du hast doch vorher gewusst, was auf dich zukommt. Auch den Termin wusstest du, warum hast du nicht um Terminverschiebung gebeten? Alles möglich! Aber ne Reha abzubrechen, halte ich persönlich nicht für klug.

Was möchtest Du wissen?