Regelmäßiges Fahrradfahren kontraproduktiv für Muskelaufbau?

4 Antworten

Eher nicht.

Schau dir mal die Beine von Radsprintern (oder Eisschnellläufern, die auch sehr viel auf dem Rennrad trainieren) an...

Eigentlich nicht. Kennst du die leistungs kurve. Wenn nich dann erkläre ich sie dir jetzt

Du machst sport leistung sinkt du bist ihm ruhe modus regenerierst und die leisten steigert sich und das immer weiter

Und beim rad fahrn ist das auch so.

Und wegen deinem bizeps/trizeps brauchst keine angst haben

Hoffe konnte dir helfen

Wird wohl daran liegen, dass deine Beinmuskulatur eine gewisse Belastung gewohnt ist. Wenn du sie nicht darüberhinaus forderst, wird sich auch nicht viel verändern.

Danke!

Die Beine waren vom Radfahren vorher schon gut trainiert und der Rest zieht jetzt nach.

Was möchtest Du wissen?