Reflux-Krankheit, kann das von einer Magenspiegelung kommen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die kann eine Zwerchfellbruch verursachen wenn sie nicht sorgfältig gemacht wurde.Das hat zur Folge das der Muskel der den Magen von der Speiseröhre trennt nun gar nicht mehr schliesst,und dauerhaft Magensäure in die Speiseröhre gelangt.Eine Refluxerkrankung muss behandelt werden,unbehandelt kann es zu einem Barret Syndrom führen,das ist ein Speiseröhrenkarzinom,und mit einer Dauerbehandlung mit Protonenpumpenhemmern kann das verhindert werden,sehr gut sind da Nexium Mups.Ein Zwerchfellbruch kann durch einen Minimalinversiven Eingriff wieder behoben werden,oft ist das aber nur kurz eine Hilfe,der Reflux kommt oft trotzdem wieder.

darf man fragen ob Adipositas vorliegt?

Ja, du darfst fragen. Nein, ich bin eher untergewichtig, wiege 57 kg bei ca. 1,76 m. Körperlänge. Habe durch die schwere Gastritis leider ca. 10 kg abgenommen.

Bei mir lügt Adopositas vor, sonst ähnliche Symptome. Wo liegt der Unterschied? Kann Abnehmen schon helfen?

Was möchtest Du wissen?