Referat Diabetes - brauch bei der Gliederung hilfe!

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Typ 1 Diabetes bekommen meist Kleinkinder, Kinder und Jugendliche, kann aber schon von Geburt an vorhanden sein. Das ist eine Atuoimmunerkrankung, d. h. der eigene Körper schädigt die Insulinerzeugenden Zellen der Bauchspeicheldrüse, Typ 1 Diabetiker brauchen ein Leben lang Insulin gespritzt

Typ 2 Diabetes trifft meist ältere, übergewichtige Menschen. Ihre Bauchspeicheldrüse erheugt noch Insulin, kann es manchmal nicht ausschütten, oder sind durch das Übergewicht die Zellen nicht mehr in der Lage Zucker in den Zellen zu verarbeiten. Der Zucker im Blut wird daher immer mehr, der Zuckerwert immer höher.

Bei diesen Menschen genügt oft schon, ordentlich Gewicht abzubauen. Dann brauchen sie oft nicht einmal Tabletten. Andere können den Blutzucker im Blut mit verschiedenen im Handel (Apotheke) erhältlichen Tabletten rege4ln. Bei Typ 1 Diabetes helfen Tabletten überhaupt nicht.

Wenn ein Typ 2 Diabetiker diese Krankheit schon länger hat kann es passieren, dass auch Typ 2 Diabetiker Insulin spritzen müssen.

Es gibt dann noch den Schwangerschftsdiabetes. Den entwickeln manche Frauen ab ungefähr dem 5. Schwangerschaftsmonat. Sie müssen Insulin spritzen, da dürfen keine Tabletten gegeben werden. Dieser Diabetes geht aber meistens nach der Entbindung wieder weg. Er kann sich aber im alter wieder melden und ein Altersdiabetes, also Typ 2 Diabetes tritt dann auf

z.B. Als Einleitung Zahlen über Diabetes, wie oft es vorkommt und das eine der häufigsten Erkrankungen ist, Hauptteil: Anzeichen, Folgeerkrankungen.......... Schluß, wie man es vermeiden sollte

Dann google das Thema doch einfach mal und schau dir verschiedene Präsentationen oder Referate an und zieh dir hier die Struktur raus, welche am besten zu deinen Vorstellungen passt...

Darüber hinaus solltest du dich vorab für einen Diabetes mellitus Typ entscheiden. Ansonsten wird es zu viel ...

Was möchtest Du wissen?