Rauchen Lunge? Nichts?

5 Antworten

...Ein halbes Jahr als Raucher ist eine "relativ kurze" Zeitspanne, geht man von den Aspekt aus, dass ein Raucher i.d.R. über Jahrzehnte Nikotin konsumiert.

....Gehen Sie einige Jahre später als Raucher nochmals hin.

Die Untersuchungsergebnisse werden - meiner Meinung nach - anzunehmend anders ausfallen.

....Und Ihr Risiko, Folgeschäden des Rauchens zu erleiden, ist prozentual gesehen garantiert auch um einiges höher, als heute.

Warum auch nicht, meiner Mutter wurde auch eine saubere Lunge attestiert und das obwohl Sie schon seit mehr als 30 Jahren raucht. Rauchen muss nicht zu Krebs, Teerlunge oder sonst was führen. Es kann dazu kommen und das mit einer höheren Wahrscheinlichkeit.

Du rauchst ja erst ein halbes Jahr.

Es wäre sehr ungewöhnlich, wenn man nach so kurzer Zeit schon Schäden an der Lunge hätte.

was meinst du mit Blut sauber? meinst du die sehen da Nikotin im Blut schwimmen?

Ist doch gut

Was möchtest Du wissen?