Quecksilber Schäden für Katze und Mensch?

4 Antworten

Quecksilber ist ein giftiges Schwermetall welches als Sehr Giftig eingestuft wird. 

Nach 24 solltest du den Raum sehr stark für mindestens 5 stunden lüften.Solange du das Quecksilber nich stark eingeatmet hast sollte nichts passiert sein, deiner Katze auch nicht. Trotzdem würde ich an deiner stelle den Arztbesuch nicht meiden, da der Tod erst nach rund einer Woche eintritt. Also lass mal deine Blutwerte Checken und die deiner Katze auch. es wird nicht schaden. außerdem könnte eine mögliche Quecksilber Vergiftung Jetzt noch behandelt werden.

lg Philipp

also sollte ich zum arzt gehen ?

Versuchen, die Quecksilberkügelchen zu entfernen, auch aus den Ritzen, notfalls mit dem Staubsauger (danach weg mit dem Beutel). Die Menge in einem Thermometer ist zu gering, um beim Menschen Schaden anzurichten. Bei Raumtemperatur und normalem Druck ist Hg relativ unbedenklich, da es nur sehr langsam verdampft und man verschluckt es ja auch nicht. Im Speisefisch ist oft mehr drin, auch im Katzenfuter.

Ich denke mal, wenn die Katze die Kügelchen aufnimmt, könnte es Probleme geben. Aber ist das Zeug für Katzen attraktiv genug?

Vermutlich sind die Glassplitter gefährlicher


Siehe auch https://de.wikipedia.org/wiki/Quecksilbervergiftung


also sollte ich zum arzt gehen ?

@Baummann99

Der wird nichts feststellen können

sehr gut das du bescheid weist und dir Gedanken machst. Quecksilber ist in Form von Dämpfen Giftig. Also gut abwaschen und gut ist.

aber es war halt 12 stunden im raum deshalb mach ich mir halt sorgen . oder ?

@Baummann99

Hast du ein trockenen Rachen? Übelkeit oder Schwindel? Ruf zur Sicherheit den Arzt an und erfrage über nächste Schritte.

Naja ich bin jetzt kein chemiLehrer oder so aber Quecksilber ist schon sehr giftig. Darum hat man es heutzutage auch aus fast jeden thermoeher ersetzt.

Kochsalz ist auch giftig und wer Himbeeren isst, könnte verbluten. Es kommt immer auf die Menge an.

Eine gebrochene Leuchtstoffröhre oder Energiesparlampe setzt deutlich mehr Quecksilberdampf frei. Verboten sind sie immer noch nicht, nur Sondermüll.

Quecksilber ist sogar teuer und es gibt günstigere Füllungen für Thermometer.

Was möchtest Du wissen?