Pupillen sind unterschiedlich groß. Warum?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

deine pupillen werden von einem ringmuskel gesteuert. der entscheidet wie viel licht in dein auge treffen soll und passt sich den lichtverhältnissen an. wenn du also stark einseitige lichtverhältnisse hast, dann sind die pupillen etwas unterschiedlich. wenn du mal in einem sehr hellen zimmer für 2 minuten deine augen zu machst und mit der hand abdeckst und dann schnell aufmachst und sofort in den spiegel guckst, kannst du sehen, wie sie sich innerhalb von 1-2 sekunden zusammenziehen.

Form und Größe der Pupille werden größtenteils von Lichteinfall bestimmt. Wahrscheinlich bildest du dir die Größe nur ein, oder standest in einem komischen vom Lichteinfall bedeckten bzw. unbedeckten Raum... (wäre jetzt meine Erklärung)

Bei Pupillenindifferenz immer baldmöglichst zum Arzt! Hast du dir vor kurzem eine Gehirnerschütterung zugezogen? Kann natürlich mit der Bindehautentzündung zusammenhängen!

Einfach mal mit der Taschenlampe erst ins eine, dann ins andere Auge leuchten. Ist die Indifferenz immernoch da?

Heisst natürlich Pupillendifferenz!

Kommt vlt vom unterschiedlichen Licht einfall

Konsum illegaler Stoffe

Was möchtest Du wissen?