Pupille künstlich erweitern

5 Antworten

V O R S I C H T :


Medikamente die u.a. die Pupillen weit stellen haben heftige Nebenwirkungen! U.a. verschlechtern sie das Sehen im Nahbereich für einige Stunden drastisch. Du wärst in dieser Zeit nahezu unfähig zu lesen!

Früher wurde das Zeug als Hilfsmittel für einige Augenuntersuchungen eingesetzt. Aus eigener Erfahrung kann ich Dir sagen das ich einige Stunden stark lichtempfindlich war und etwa 1cm große Buchstaben so in etwa die kleinste lesbare Schrift war. Außerdem nerven noch beschleunigte Herzfrequenz, beschleunigte Erregungsweiterleitung am Herzen und Verminderung der Speichelbildung.

Das Du in diesem Zustand eine Prüfung durchstehen kannst halte ich kaum für möglich.

Die indirekte Aufforderung der Dozentin zur Verwendung von derartigen Stoffen grenzt an Körperverletzung.

Ich kann ja nur den Kopf schütteln... bei solchen Methoden sollte man schnellstmöglich beim Dekan aufschlagen.

Aber wie dem auch sei, du brauchst eine Lösung. Mir fallen zwei Wege ein.

  1. Den Raum abdunkeln. Pupillen weiten sich, wenn es dunkel ist und da ihr ja eine PPT präsentieren sollt, macht es eh Sinn den Raum abzudunkeln.
  2. Da kenne ich mich nun nicht so aus, aber es gibt doch allerhand komische Kontaktlinsen in verschiedenen Farben und mit Mustern. Da gibts doch bestimmt auch welche, die die Pupille größer faken?

Meiner Meinung nach macht es übrigens durchaus Sinn, auch den Arbeitgeber zu informieren. Immerhin gibt es eine Kooperation mit der Hochschule und dann sollte er von diesen abstrusen Methoden wissen und ggf. einschreiten.


Hi Klopfklopfklopf,in der Augenheilkunde werden Parasympathologika wie Atropin verwendet,welches erhebliche Nebenwirkungen und auch Gegenanzeigen hat.Auch als Prämedikation vor Narkosen wird es nicht mehr eingesetzt.LG Sto

Mach deine Präsentation einfach so, wie du es für am besten hälst. Denn ehrlich gesagt solltest du dir mal überlegen, wie lächerlich sowas ist. 

Falls du dieses Zirkus trotzdem mitmachen willst, dunkle einfach den Raum ab mit Jalousie oder sowas. Da werden die Pupillen gröser.

Hey Klopfklopfklopf, hab ja schon jede menge Unmögliches und Mögliches gehört, aber dass ist schon der Hammer. Mich würde jetzt interessieren in welcher Prüfungsordnung deine Beschriebene Pupillen Erweiterung zum tragen kommt?

in unserer Prüfungsordnung steht nur Art und Umfang der Prüfung beschrieben. Eben dass es in 25% Inhalt, 25% Präsentation (technisch) und 50% Gestik, Mimik, Körpersprache u.ä. aufgeteilt ist.

Die Auslegung bleibt den Dozenten überlassen...

Wir wollen eh der Uni Rückmeldung geben am Ende des Semesters, dass die Dozentin total komische und weltfremde Ansichten hat. Gibt zwei Standorte und zwei Dozenten die das bei beiden unterrichten und jeder leitet dann an einem Standort mit einem externen Prüfer die Prüfung.

Der andere Dozent meinte zwar auch, dass Körpersprache und so wichtig ist, aber dass es ja auch unsere erste Prüfung in der Art ist und wir das "uns richtig verkaufen" ja noch nach und nach im Berufsleben lernen.

Die Dozentin die bei uns prüft will aber jetzt schon alles perfekt haben...

Zudem hat diese entsprechende Dozentin auch erwähnt, dass es mehrere Branchen (z.B. auch das Rotlichtmileu) gibt, bei denen es total normal ist Belladonna zu benutzen um mehr Geld zu verdienen, da Leute sich bei Mensche mit großen Pupillen akzeptierter und höher wertgeschätzt fühlen und dass das ja ein ganz normales Verkaufsinstrument ist..

@Klopfklopfklopf

Wenn die Dozentin euch quasi dazu Auffordert  irgendetwas zu nehmen MÜSST ihr das Umgehend melden!!! Auf jeden Fall ist es Aufforderung zum Betrug .

Gestik, Mimik und Körpersprache dem Kunden offen und zu gewand und..und.... ist ja alles o.K., dass werdet ihr auch zur Genüge besprochen haben! Aber sich irgendwas in die Augen tropfen, um Gottes willen, lass dass bloß bleiben!!!!! Was ist den wenn du es nicht verträgst und Langzeit Schäden an DEINEN Augen hast?

@Klopfklopfklopf

Ich komme da echt grade nicht drüber weg!!!! Dann müssten ja alle  in sozialen Berufen sich die Dröhnung geben, damit die Kinder, die Kranken, die Alten......... Unfassbar!! 

Was möchtest Du wissen?