Puktuelles stechen am Hinterkopf

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du bereits seit einer Woche Kopfschmerzen ohne Unterbrechung hast, dann ist das ein ein Grund zum Arzt zu gehen. Natürlich können die zusätzlichen Ohrenschmerzen für eine Mittelohrentzündung sprechen, muss aber nicht. Bist du denn ziemlich verschleimt? Auch eine Erkältung mit Schleim kann zu Kopfschmerzen führen. Gut, dass du nach dem Wochenende zum Arzt gehst. Gute Besserung. Gegen Ohrenschmerzen helfen übrigens Zwiebelsäckchen.

Ja, wahrscheinlich hast du eine Mittelohrentzündung und der Schmerz strahlt einfach aus. Warte nicht zu lange mit dem Arztbesuch!

Was möchtest Du wissen?