Professionelle Zahnreinigung - Wie lange dauert das, tut das weh und wie hoch sind die Kosten?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bist Du unter 18 Jahre alt ?
Falls ja hätte Dir Dein Zahnarzt auch eine Individualprophylaxe anbieten können, diese wird von der KK bezahlt.

  1. Zähne anfärben mit einer Kariestablette zur Karieskontrolle
  2. Putztechnik und Putztipps werden Dir erklärt
  3. Zähne putzen und polieren
  4. Fluoridierung mit zB Elmex Fluid

Wenn Du über 18 Jahre alt bist, die professionelle Zahnreinigung wird pro Zahn abgerechnet und kostet ab 50€ aufwärts ( je nach Zahnarztpraxis variieren die Preise ).

Warum willst Du denn eine PZR machen lassen ?
Hast Du Zahnfleischprobleme oder andere Probleme ?
Eine gründliche Mundhygiene tut es auch, ich finde die Preise für die PZR viel zu hoch gesetzt. Ich lasse mir lieber hochwertige Füllungen machen als eine kosmetische Zahnreinigung.

Es tut nicht weh, das einizige was unagenehm ist, ist das lange Mund aufhalten, dauert insgesamt 45-60 Minuten. Die PZR bietet keinen Schutz vor Karies, nur die Mundhygiene zu Hause kann das.

Hallo samsimilia. dein kommentar zur professionellen zahnreinigung finde ich super. deine antwort ist die beste und noch ausführlich kann keiner etwas schreiben. deine meinung ist auch die meinige. die pzr kann sich jeder sparen, denn ich habe sie mir auch machen lassen, alles quatsch und viel zu teuer. die mundhygiene zu hause ist das wichtigste, alles andere ist sinnlos. tschüssi biene

Mir haben sie gesagt das es so ca. 50€ kostet, aber es tut keines Falls weh und dauert grad mal 20 Minuten. Das macht man einmal im Jahr und es lohnt sich!

Bei meinem alten Arzt hat es 50 gekostet und beim neuen 100. Also liegt der Preis bei deinem durchaus im Rahmen.

Die Dauer liegt so bei ca. 30 - 40 Minuten und die Behandlung tut nicht weh. Ich selbst bekomme nur immer schnell Schmerzen im Kiefermuskel durch das Aufhalten des Mundes.

1/2 Std , keine Schmerzen und tel mal mit deiner Krankenkasse! Meine zb bezahlt das einmal im Jahr! Nicht das du da grundlos 60€ da lässt ;-)

Es wird ungefähr eine Stunde gerechnet, etwas weh tut es schon , ist aber nicht schlimm.Dauern tut es aber höchsten 40 bis 45 Minuten.Ich zahle knapp 70Euro.

Was möchtest Du wissen?