Professionelle Ohrenreinigung?

3 Antworten

Hm... Ich denke schon? Also bei mir (TK) wurde es jedenfalls kommentarlos gezahlt. Kommt vielleicht darauf an, wie schlimm es ist, ob du z.B. nicht mehr gut hören kannst und vielleicht ist das Infektionsrisiko auch höher? Du selbst kannst da ja auch nicht viel machen. Normalerweise sollen sich die Ohren selbst reinigen und wenn sie das aus irgendeinem Grund nicht tun muss eben der HNO-Arzt ran...
LG

sie reinigen keine Ohren,wie der ZA Zähne.Wenn du Hörprobleme hast,werden die Gehörgänge gesäubert,wenn nötig!

Eher nicht :/

Was möchtest Du wissen?