Probleme mit Verdauung/Bremsstreifen in der Unterhose

2 Antworten

ich würde in dem falle ärztlich mal den darm abklären lassen. lebensmittelunverträglichkeiten, hormonverschiebungen oder entzündungen können zu sowas führen. eine darmspiegelung ist anzuraten. sollte dort nichts gefunden werden und auch alle blutwerte in ordnung sein, dann sieht es nach einem reizdarmsyndrom aus. das ist allerdings eine reine ausschlussdiagnose, vorher müssen alle physischen möglichkeiten abgesichert werden. lass dich da nicht abwimmeln, ärzte sind heute sehr schnell bei der psychoschiene, auf die kann man aber immer noch gehen, wenn der körper untersucht ist.

Okay danke für den Rat, sollte ich eher einen Allgemeinarzt oder direkt einen Spezialisten(Proktologe?) aufsuchen?

das kann verschiedene gründe haben... um die haut in der region zu schützen solltest du feuchtes toilettenpapier benutzen... wenn dein kot so dünn ist kannst du bananen zu dir nehmen, die wirken erstmal etwas stopfend... die sache mit dem nicht entleert sein deutet auf vieles hin, deswegen ist es wohl besser wenn du zu dienem hausarzt gehst und ihm dein anliegen schilderst, danach sollte eine allergietest erfolgen und zur not eine überweisung zu einem gastro-enterologen ;)

Was möchtest Du wissen?