Was kann man gegen Zahnfleisch-Schmerzen machen?

4 Antworten

Um Dir eine gute und richtige Antwort geben zu können, wäre es wichtig zu wissen, warum Dir das Zahnfleisch wehtut.

....und da wo es weh tut so ein Gel drauf geschmiert

Wenn der ZA lokal "so ein Gel" aufgetragen hat, dann scheint die Entzündung von einem einzelnen Zahn auszugehen. Von einem durchbrechenden Weisheitszahn oder von einer Zahnfleischtasche? Obwohl in Deinem Alter solltest Du keine entzündete Zahnfleischtasche haben. Der Zahnarzt hat Dir mit Sicherheit Anweisung erteilt, wie Du mit der Entzündung umzugehen hast. Wenn Deine Schmerzen so unerträglich sind, mußt Du heute dringen noch einmal zu Deinem Zahnarzt gehen.  Ob Du eine Krankschreibung bekommst, kann ich Dir nicht sagen. Normalerweise wird wegen einer Zahnfleischentzündung kein ZA eine AUB ausstellen. Nach der Behandlung kannst Du ganz normal zur Arbeit gehen.

Top, wie immer ;-)

Heute ist Freitag, da wirst Du bei einem fremden Zahnarzt kein Glück haben, die nehmen dann wirklich nur Schmerzpatienten mit einem Abszeß oder ähnlich Schlimmem. Bei Dir ist das ja schon länger, gehe heute nochmal zu Deinem Hauszahnarzt und bitte ihn um ein Attest für heute. Kennst Du schon Pyralvex? Das hilft mir immer sehr gut bei Zahnfleischentzündungen. Solltest Du allerdings eine Parodontosebehandlung brauchen, dürfte das auf Dauer nicht ausreichen. Hier ein Link zu Pyralvex, wird einfach auf die entzündeten Stellen mehrmals täglich aufgetragen. Hat den Vorteil, dass es auch schmerzbetäubend wirkt, da einer der Wirkstoffe Acetylsalycilsäure ist.

http://www.onmeda.de/Medikament/Pyralvex+L%F6sung--wirkung+dosierung.html

Gibt es in jeder Apotheke. Gute Besserung. lg Lilo

ok und was sage ich meiner arbeitsstelle das ich zahnschmerzen habe oder das ich krank bin?

@KanteHH

Zahnschmerzen bzw. schwere Zahnfleischentzündungen sind eine Erkrankung. Immer schön bei der Wahrheit bleiben, da musst Du keine Ausrede ausdenken. Warum hat der ZA gestern nichts gemacht?

@LiselotteHerz

der hat ein anderes loch gefüllt und da wo es weh tut so ein Gel drauf geschmiert

@KanteHH

hat garnichts gebracht

@KanteHH

@LieselotteHerz:

einer der Wirkstoffe Acetylsalycilsäure ist.

ASS und Salicylsäure sind schon ein großer Unterschied!!

Das Zahnfleisch tut zu Hause genau so weh wie auf der Arbeit.....

Man macht einen frühen Termin beim Zahnarzt aus und geht danach arbeiten. Oder man macht einen Termin nach Feierabend aus, nimmt was gegen Schmerzen oder holt sich in der Apotheke dieses Fluidum, welches gleichzeitig etwas betäubt.

Heute ist Freitag, da bekommt er keinen Abendtermin. Ich hatte trotz regelmäßiger Kontrolle beim ZA und sehr guter Pflege auch schon starke Zahnfleischentzündungen, das tut höllisch weh.

Du solltest schon zu demselben Zahnarzt gehen, da er am besten weiss, was das sein könnte, wenn er Dich gestern behandelt hat. Und sicher stellt er Dir eine AU aus, wenn Du krank bist.

Was möchtest Du wissen?