Probleme beim Sex... ich verkrampfe beim Orgasmun

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hört sich nach Magnesiummangel an. Füll mal deine Magnesiumspeicher auf, Tab gibt es z.B. in Drogerien. Mit der empfohlenen Dosis beginnen und dann solange steigern, bis sich Durchfall einstellt. Danach hast du wieder genug Magnesium im Körper.

Ich habe den Kommentar nicht gelöscht... Ich wollte nochmal antworten, weil ich das googeln wollte.. Wollte mich da für meine vorlaute Reaktion entschuldigen, da war sie aber schon weg.. Deswegen nochmal offiziel: Entschuldigung und danke für die Antwort :)

@oOTheTinker

O.k. danke für deine Antwort und den DH.

Mit mehr oder weniger Liebe hat das nichts zu tun.

Hattet ihr das Problem beim Verkehr von Beginn an? Hattest du vorher schon GV, und, falls ja, ist das auch da passiert?

Ja, ich hatte schob zuvor GV mit ihm und vor unserer Beziehung auch mit meinem Ex... Bisher ist das nie aufgetreten. Jetzt erst seit diesem Wochenende

@oOTheTinker

Dann kann es entweder der schon von anderen Usern angesprochene Magnesiummangel sein, oder es hat psychische Ursachen. Hol dir erst mal so eine Rolle Brausetabletten beim Discounter. Die helfen mir auch immer gegen nächtliche Wadenkrämpfe.

Wenn es dann noch nicht klappt, reden wir weiter.

@WiseClown

Helfen die denn auch schon ab der ersten Anwendung oder muss man die schon eine Zeit einnehmen, dass sich eine Wirkung einstellt? Weil freitags Nacht reist er wieder ab

@oOTheTinker

Nimm am ersten Tag verteilt 2 davon, um den Speicher aufzufüllen. Danach täglich eine. Bei mir hat es zwar schon beim ersten Einnehmen gewirkt, aber ich vermute einfach, dass meine Waden anders strukturiert sind als deine Scheide... ;o)

Eigentlich müsstest du schon nach 2 Tagen einen Versuch starten können. Fang heute an und schlag morgen sowas von zu.... !!!!

@oOTheTinker

Wenn du genügend nimmst, helfen die nach ca. 6 Std. P.S. Du hättest deine Kritik an meinem Rat ruhig stehen lassen können, ich bin nicht so empfindlich. Viel Liebe, Lust und Glück euch beiden noch :-)

@WiseClown

Gut Danke :) ich werde mein bestes geben xD

@strandparty

Danke auch dir :)

@oOTheTinker

Ja, vielleicht klappt das auch schon. Ich hatte bisher selten Probleme mit meiner Vagina...

in dem, dass der orgasmus eine muskelkontraktion mit sich bringt, ist da an und für sich nix unnormales bei.....???

Ja das ist mir an sich klar... Aber bisher war das nie, dass es weh tat und wir den Sex quasi beenden mussten :/

Woran das liegen kann? Dein Freund hat ein Problem! Und zwar versteht er dich als Frau nicht! Warum soll es seine Schuld sein? Ist der dumm, oder was? Und weil du ihn nicht mehr liebst, bekommst du jetzt Krämpfe beim Orgasmus! Wie dumm muss der sein? Sorry, aber es passt einfach nicht zwischen euch! Deshalb bekommst du auch die Krämpfe! Und deshalb nimmt er es auch persönlich!

Naja, es zeigt sich ja nicht nur am Sex, ob man zusammen passt oder nicht, ich freu mich nach wie vor über jede Minute, die wir zusammen verbringen. Wenn er nicht bei mir ist, dann fühlt es sich leer an. Liebe ist also mehr als Sex und ich will ihn nicht mehr missen in meinem Leben

Also kriegst du durch den reinen GV einen Orgasmus? Darüber wär ich schon froh, denn das können die meisten Frauen garnicht.

Aber wenn du beim Sex kommst, "stört" der Penis deines Freundes natürlich und er wird ein wenig durch die Muskelkontraktionen zusammengedrückt. Aber so dolle das es dir Schmerzen bereitet ist eigentlich nicht normal. Aber wie lange geht dein Orgasmus denn bitte, das du Zeit hast du sagen er soll ihn dabei rausziehen :D Der geht doch normalerweise nur wenige Sekunden und dann ist einem doch eigentlich erstmal alles wurscht :D

Also ewig geht ein Orgasmus natürlich nicht und meisten wird nicht geredet, sondern gehandelt xD je nach Stellung kann ich ja selbst handeln oder wenn er zb auf mir liegt, dann bekommt er einen schubs und er weis sofort was zu tun ist. Das Dauer ganz kurz... :/

Wieso? Kann doch trotzdem ein Klitoraler Orgasmus sein. Ich habe auch nur klitorale Orgasmen die hab ich aber IMMER während dem Sex. Wenn man sich richtig platziert, nen Vib.rator nimmt oder mit der Hand nachhilft, dann klappt das doch auch wunderbar. Und das ist dann auch WÄHREND dem SEx.

@Protego

Ne, er kann es ganz ohne Hilfsmittel ;)

@oOTheTinker

Ich denke eher DU kannst es ohne Hilfsmittel ;) Ein Mann hat eig. meistens ziemlich wenig damit zu tun ob eine Frau einen vaginalen Orgasmus hat. Den bekommt man, oder man bekommt ihn nicht. Selbst wenn er total gut im Bett ist, manche bekommen trotzdem keinen. Die Scheide ist auch gar nicht dafür ausgelgt, sie hat nämlich sehr wenige Nerven. Also alles gute, du hast das Glück. Ich hab bisher nur einen einzigen vaginalen Orgasmus erleben dürfen ;)

@Protego

Du Glückliche.... ich noch nie :( ... Naja und selbst BEIM Sex, ist es bei mir mit normalen nachhelfen meist nicht getan :/

@Frazzy

Aber ich kann dir was verraten: Hat sich überhaupt nicht groß vom klitoralen unterschieden. Also soo besonders war es dann doch nicht. Und das war auch echt mit viel Zufall. Einfach so, ganz unerwartet, danach nie mehr.

Dass du aber selbst mit nachhelfen nicht so einfahc kommst ist natürlich echt blöd. Ich muss sagen, dass es bei mir sehr gut klappt weil ich mich sehr oft selbstbefriedigt habe früher, d.h ich kenne meinen Orgasmus sehr gut. Hilft das vllt bei dir auch?

@Protego

Ich hab früher auch oft SB gemacht. Bei mir war es damals aber immer mit "Vibration", also außen nicht innen. Dadurch bin ich extrem schnell gekommen. Ich habe jetzt den Verdacht das mich das evtl etwas unempfindlicher außen gemacht hat. Mit der Hand alleine schaffe ich es eigentlich gar nicht, ebenso wenig wie mein Freund :(

Ich kann eigentlich nur durch Reibung kommen, das ist bei der Reiterstellung am besten wenn ich den Rhytmus angebe.

Wie lange warst du mit deinem Freund zusammen als du den vaginalen hattest? Hat es irgendwelche besonderen Anzeichen gegeben als du ihn bekommen hast, durch was merkt man den?

@Frazzy

Hmm, das kann vllt sein. Aber ich hab auch oft was mit Vibration benutzt, das hat bei mir nicht viel ausgemacht. Ja, in der Reiterstellung war das bei mir auch anfangs immer am einfachsten. Mittlerweile machen wir es eig meistens so, dass wir gegen Ende ein Vib.rator dazunehmen. Das geht am schnellsten. Das könnt ihr doch so machen?

Ohje, da waren wir vllt so zwischen 9-12 Monaten zusammen. Ich wieß es nicht mehr genau. Besondere Faktoren waren da auch nicht, ich war in der Reiterstellung aber ganz aufrecht, nicht so gebeugt. Und ich habs irgendwie nur daran gemerkt dass der Orgasmus weiter hinten war und es irgendwie schon ein wenig anders war. Aber auch nicht großartig besser.

Was möchtest Du wissen?