Probleme beim Kommen durch klitorale Stimulierung

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also dieses Problem hatte ich zu beginn auch, ich war zwar ein wenig Jünger als du, spielt aber jetzt auch keine Rolle.

Ich denke nicht dass du einen Höhepunkt hattest weil dieser würdest du bestimmt bemerken und fühlt sich auf keinen Fall enttäuschend an. Auch der erste Höhepunkt ist wunderschön vielleicht nicht so intensiv wie die darauf folgenden aber trotz dem.

Versuche zuerst dich selbst kennen zu lernen und dich zu befriedigen versuche verschiedenen Möglichkeiten aus. So weist du dann was dir am Besten gefällt und gut tut.. Ich hatte mein erster Höhepunkt auch nicht vom Freund oder beim Sex ,dass klappte erst nach ein paar mal Selbstbefriedigung. Wenn dein Freund dich berührt soll er sehr zärtlich sein und du solltest ihm vertrauen und dich so richtig wohl fühlen und gehen lassen, ansonsten klappt es sowieso nicht. Und vom Druck her nicht zu heftig sonst gibt es genau dieses Zucken.

Du kannst auch deinen Vaginal- Muskel trainieren, mit anspannen und wieder loslassen. Zum testen schiebst du den Finger in die Vagina und drückst den Muskel zusammen. Als ob du den Finger abtrennen möchtest. Übe das ein wenig und wenn ihr Sex habt mach dies... So solltest du schneller zum Höhepunkt kommen. Hoffe meine Erklärung ist verständlich. :)

Und keine Bange mit üben bekommst du sicherlich bald einen...

Danke, das ist doch sehr aufbauend ;) also ist dir das mit dem zucken auch bekannt? ich werd die ratschläge auf jeden fall beherzigen!!

@PollyBean

ja keine Sorge dass hatte ich zu beginn auch immer, spezielles Gefühl. Lass dir einfach ein wenig Zeit. Ich wusste am Anfang auch nicht genau was dass sollte. Aber ich denke dass ist eine zu extreme Stimulierung und mit dem Kopf ist man irgendwo anders.. :) Einfach sich selbst nicht unter Druck setzen, hilft manchmal auch schon :) Und versuche es doch einmal mit einem Erotik Film da kann der Kopf nirgends anders sein :) :)

Hallo PollyBean

So wie du es schilderst kommst du zum Höhepunkt, dann darfst du dich nicht mehr direkt stimulieren sondern nur mehr rund um die Klítoris.

Gruß HobbyTfz

wird ausprobiert :)

@PollyBean

Du kannst dann auch in der Scheide den G-Punkt stimulieren, ca. eine Fingerlänge und dann in Richtung Bauchdecke. Wenn du den Punkt gefunden hast merkst du es sofort. Viel Spaß

Kleiner Tipp: langsamer und weniger Stimulation - es ist nämlich eine Sache des Kopfes mehr als eine Sache des Drucks.

ja das hatte ich mir auch schon überlegt... werd ich auf jeden fall versuchen!!

dass sich vor allem meine popacken und beine kurzzeitig verkrampfen und innerlich zucken, und auch teile des restlichen körpers.

Das klingt doch verdächtig nach 'nem Höhepunkt.

Versuche doch erst mal DICH SELBST zum Höhepunkt zu bringen.
Das kann zwar auch lange dauern, bis du es raus hast,
aber dafür weißt du dann, wie du berührt werden musst
und welchen Stellen es für dich schön ist zB zusätzlich berührt zu werden.

Jedoch hört sich das hier:

meine popacken und beine kurzzeitig verkrampfen und innerlich zucken, und auch teile des restlichen körpers

sehr danach an, als hättest du schon 0rgasmen gehabt.
Vielleicht erwartest du zu viel und "übersiehst" dann den eigentlichen HP.

das hatte ich mir auf jeden Fall vorgenommen!! ich bin echt überrascht dass das so viele behaupten, dass das schon der HP wäre... ganz ehrlich das kann ich mir nicht vorstellen!! also ich habe das gefühl dass da auf jeden fall noch was kommt! aber ich es auf grund der intensität nicht zulassen kann...

Was möchtest Du wissen?