positive stickstoffbilanz mit kleinem kaloriendefizit ( max. 500) möglich oder nicht?

1 Antwort

Wenn du im Koma lagst und dadurch massiv Muskelmasse verloren hat und der Körper diese quasi als überlebenswichtig ansieht, dann ja. Im Normalfall nein, bei einem Kaloriendefizit wird Muskelmasse abgebaut, nicht aufgebaut. Man probiert eher dadurch, dass das Defizit moderat ist (die angegebenen 500 Kcal wären gut) und das Training intensiv weiterbetrieben wird, den Muskelabbau zu minimieren.

Diesen Prozess umzudrehen schaffen nichtmal Mr. Olympia-Teilnehmer/Sieger unter zuhilfenahme von sämtlichen verfügbaren Steroiden. Die einzigen Menschen die sowas schaffen sind letztlich unsere Fitness Youtuber. Wie das geht bzw. wie man die Gesetzte der Thermodynamik auf der Erde umkehrt, erfährst du in deren 200-300 Euro teuren Programmen.

Naja darüber ob es geht spalten sich die Meinungen anscheinend sehr http://www.fitn3ss.de/muskelaufbau-mit-kaloriendefizit/ ich werde versuchen schauen wir mal

@biggy187

Um es mit den Worten von Christian Thibaudeau zu sagen:

Ich werde widerwillig zugeben, dass es möglich ist für einen kurzen Zeitraum etwas Muskelmasse aufzubauen, während man gleichzeitig Fett verliert, falls man alles absolut richtig macht. Ich kann mir vorstellen, dass es auch möglich ist, zu masturbieren, während man Fahrrad fährt. In beiden Fällen wird man jedoch, wenn man beides auf einmal macht, nichts von allem wirklich effektiv ausführen.

Kurz vielleicht mag es für einen absoluten Anfänger eine kurze Zeit klappen. Der baut dann Muskeln auf und verliert etwas Fett, verschenkt jedoch beim Muskelaufbau ordentlich potential und der Fettverlust ist wohl auch eher im messbaren statt sichtbaren Bereich.

@apachy

Weiter frag ich mich warum die Leute, die behaupten dass es ohne weiteres möglich ist, es niemals auf die Bühne schaffen oder wirklich Erfolg in dem Sport haben. Aber ggf. wollen sie das ja alle nicht. Sie haben den perfekten Weg gefunden, den keiner der Mr.Olympia Teilnehmer und co. jemals gefunden hat aber sie wollen garnicht groß Muckis haben oder definiert sein :)

Ansonsten halte dich lieber an folgende Diskussion, welche von erfahrenen Bodybuildern aus deutschsprachigen Raum, sowie führenden Coaches geführt wurde und ein paar Forentrollen:

@apachy

Verstehe danke. Dann erstmal Fettabbau bevor Muskelaufbau.

Was möchtest Du wissen?