porbleme mit meinem Blutdruck, der obere wert ist 108/79 und der puls 117. dieser fällt dann schnell ab auf 83/50 und puls 93 dazu habe ich schwindel u übelkei?

5 Antworten

Du musst nicht besonders in der Nacht viel trinken sondern die 2 Liter müssen über den Tag verteilt getrunken werden. Nur in der Nacht soviel trinken und tagsüber fast nichts, das ist nicht gut.

Ich würde mal sagen das ist verdammt wenig, da ist Schwindel kein Wunder. Der banalste Grund ist oft wenn man sehr wenig trinkt, trotzdem würde ich das ärztlich mal abchecken lassen.

ich trinke mindestens 2 Liter besonders nachts :)

@Janine110598

Ok, das ist ja nicht gerade wenig. Dann geh mal zum Arzt und lass das klären. Solltest du in der Pubertät sein kommt das auch schonmal vor.

@Spezialwidde

nun ja die ärzte sind selber ratlos ich trage es seit meinem 2 Lebensjahr mit ohnmacht mit... aber nun macht mit der Puls etwas stress, vielen dank für deine antwort :)

@Janine110598

Wenn der Blutdruck abfällt muss das Herz schneller schlagen um die Versorgung zu gewährleisten, der Puls geht hoch. Ständige Probleme solcher Art könnten auch auf ein Problem mir den Nieren hindeuten.

Bitte lass Dein Herz überprüfen, Du hast eine leichte Tachykardie und dabei einen niedrigen Blutdruck.

das habe ich bereits da sei angeblich nichts....

Unbedingt zum Arzt.

du solltest einen Arzt aufsuchen ,hier kann man Dir nicht helfen .Alles Gute 

Was möchtest Du wissen?