Polypen-OP wie lange Krankenaufenthalt & ''Flugverbot''?

5 Antworten

Normalerweise wird der Eingriff ambulant durchgeführt, d.h. sie kann am selben Tag wieder nach Hause! Natürlich gibt es wie bei jedem Eingriff Ausnahmen, welche Patientenabhängig sind. Was den Urlaub betrifft ist es besser den behandelnden Arzt zu fragen, da er entscheidet.

Ist doch noch lange hin.. aber um deine Frage zu beantworten nein da gibt es keine Probleme ihre Tochter kann bedenkenlos fliegen, in der regel wird gesagt 1 Monat schonzeit und damit wär sie ja dann schon durch. Der Krankenhaus Aufenhalt dürfte wenn nichts dazwischen kommt ca. 7- 10 Tage dauern.

Normalerweise wird das ambulant durchgeführt. Es ist nur eine Polypen OP und keine Mandelop! Hatte mal eine OP an den NNH und war nur 3 Tage drinn

Eigentlich sollte man bei einer adenotomie nicht 4 Wochen im krankenhaus sein.. aber lieber mal die Vertretung des Arztes ansprechen...

Ne sowas wird ambulant gemacht. Heilungsverlauf danach ist unterschiedlich und entscheidet prinzipiell der Arzt.

ich denke ihr könnt den urlaub buchen und für den fall der fälle eine rücktrittversicherung abschliessen. normalerweise ist die tochter nach wenigen tagen wieder fit. alles gute wegen der op und einen schönen urlaub!.

Dankeschön!

Dankeschön für diese Antworten!

Da der 2Juli ein Dienstag ist könnte meine Tochter also schon am Samstag heraußen sein? Denn mein Mann hat Geburtstag und ich hoffe das meine Tochter an diesen Tag zu Hause ist :) GLG

Was möchtest Du wissen?