Polsterreiniger?

5 Antworten

nimm doch Glasreiniger, das enthält Alkohol und ist auch beim einatmen bedenkenlos und eigentlich angenehm im Geruch. der Alkohol verfliegt ja auch und gibt auch keine räder im gegensatz zu Wasser, wo die Gefahr besteht,das dort Ränder bleiben,wenn du es nicht gleichmäßig verteilst.

Da steht was drauf, beschränkt sich aber scheinbar auf die Anwendung. Dass ich meinen Kopf nicht in den Schaum stecke ist ja schon klar... es geht um die Rückstände von dem Produkt...

Was wäre das denn von Frosch ?

Schau mal, ob auf dem Reiniger steht, ob man ihn nicht direkt einatmen soll, dann würde ich nach einem neutraleren Produkt suchen, zB von Frosch ;)

Ich würde mal LichtMatrix Butzwasser ausprobieren. Das ist völlig ohne jegliche Zusätze und reinigt sensationell. Keine Chemie drin! Gibt's zum Beispiel bei Amazon.

polsterschaum ist chemie und bleichmittel pur!!! wenn man die mittel (auch reinigungspulver) so anwendet, wie auf der packung angegeben, bleiben immer rückstände zurück, die die raumluft belasten.

nimm lieber wasser und kernseife - das ist unbedenklich und natürlich. es gibt auch polsterreinigungs-fachfirmen, die ausschließlich auf biologischer basis reinigen.

Was möchtest Du wissen?