Pollen aus den Haaren waschen

2 Antworten

ein mildes Shampoo (Kindershampoo) oder am Besten ein mildes Syndet in kleiner Menge muss sein, da sowohl das Fett der Kopfhaut als auch die Pollen mit klarem Wasser nicht zuverlässig erfasst und entfernt werden können. Sonst kann man sein Duschen auch auf abends verlegen, um die Feuchtebelastung der Haut gering zu halten. Der Rat Deines Allergologen ist also gut.

Nur mit Wasser ausspülen sollte ausreichen, jedoch solltest Du das - wie beim normalen Haarewaschen - auch sehr gründlich tun. Wenn Du innerhalb von 10 Stunden die Haare nochmal mit Shampoo wäschst, ist das sowieso optimal.

Was möchtest Du wissen?