Po-Schmerzen beim Radfahren/Heimtrainer - was kann man dagegen tun?

4 Antworten

Hallo! Es gibt 2 Möglichkeiten. Es gibt bestimmte Sättel, die man über den normalen Sattel stülpt, diese sind breiter und Po-gerechter. Es gibt auch gefütterte Unterhosen speziell zum Radfahren - kann man sogar über die normale Unterhose ziehen.

Frag mal deinen Arzt oder Orthopäden, es könnte auch sein, dass ein Nerv eingeklemmt ist oder Durchblutungsstörungen vorliegen. Normalerweise sollte da nichts einschlafen! Und wenn du dann noch Schmerzen hast...?! Es kann aber auch sein, dass der Sattel ungeeignet ist. Dann solltest du dich mal in einem Fitnesscenter erkundigen, was die so für Sitze haben! Oder in einem Fahrradgeschäft fragen! :-)

Das kenne ich auch. Habe schon 2 Heimtrainer gehabt. Bei mir hilft ein Kissen, ist zwar ein wenig unpraktisch, aber es hilft.

Das habe ich beim Radfahren nach 20 Km auch. Auch die Finger werden taub. Ich wüßte nichts dagegen und nehme das hin.

Was möchtest Du wissen?