Plötzlicher Haarausfall mit 17, männlich, wer hat mögliche Antworten?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist auf jeden Fall krankhaft und muss dringend behandelt werden. Ausgerechnet Hautärzte haben Wartelisten ohne Ende. Da mußt du dich am Montag als Notfall anmelden, und ganz viel Wartezeit mitbringen.

Ich hatte in deinem Alter einmal kreisrunden Haarausfall. Über dem Ohr war plötzlich wie über Nacht ein runder kahler Kreis von etwa 7 cm Durchmesser. Damals bin ich auch zu Tode erschrocken. Beim Hautarzt bekam ich ein Mittel, dass ich jeden Tag über Wochen da darauf cremen mußte. Vielleicht nach 3 Monaten hatte ich dort wieder Haare wie früher, und seither keine Probleme mehr damit.

Die Ursachen können bakteriell sein, oder eine Mangelerscheinung. Aber das muß der Arzt herausfinden, dass können wir nicht. Wichtig ist nur, DASS du am Montag dort hin gehst, bevor du keine Haare mehr auf dem Kopf hast.

Du solltest auch mal überlegen, ob du vielleicht erblich belastet bist. Frag mal deine Eltern, ob in der Verwandtschaft viele Fälle von vorzeitigem Haarausfall bekannt sind. Ich hatte mal einen Mitschüler, der mit 20 bereits nur noch hintenrum einen Haarkranz hatte. Bei ihm war das erblich. Ich hoffe, bei dir kann der Arzt noch helfen, aber ich bin zuversichtlich und drücke dir die Daumen :o) !

riesen DH, baerchen!!!

LG von mishiko' !

@mishiko

Auch wenn du mir nun mehr Angst gemacht hast, danke ich dir :D :)

@Selcuk1307

Vielleicht ist es nicht schlecht, wenn du ein bisschen Angst bekommen hast, dann ist wenigstens sichergestellt, dass du zum Arzt gehst ;o) . - Und wie es ist, so ist es eben. Sollte es erblich sein, mußt du damit leben. Ist es krankhaft, dann wird´s wieder ;o) . Alles Gute und danke für´s Sternchen :o) .

bei den meisten Jungen kommt sowas ganz schnell.. kann es sein das du so etwas vllt geerbt hast von deimem vater, opa etc. ? gibt viele shampoos dafür aber ich schätze der arzt kann dir montag oder wann du gehst genaueres sagen

Ich würde gerne meinen Vater fragen, doch leider habe ich seit 10 Jahren den Kontakt zu ihm abgebrochen.. aber ich denke mal nicht, denn so früh sollte das nicht auftreten

@Selcuk1307

das kann schon so früh passieren, ich kenne zwei männer die mit 30 sogut wie ne vollglatzte hatten. (mit 20 hats wohl angefangen auszufallen)

@blablacrab

Danke für den Hinweis

@Selcuk1307

dann helöfen die shampoos leider nicht... hab auch sone piiiiep vererbt bekommen leider

Hallo, ich weiß, du wirst mich dafür hassen, aber das ist wahrscheinlich beginnende männliche Glatzenbildung. Lass dir das ruhig vom Hautarzt noch mal bestätigen. Say goodbye to Haarschopf!

Lass deine Schilddrüse testen (und alle anderen Hormone!)

  • genetische Veranlagung (schau dich in deiner familie um)
  • es kann auch ein pilz sein - oder tatsächlich die ernährung, aber solange du ausreichend getreideprodukte, obst und gemüse sowie auch fisch oder sowas zu dir nimmst sollte alles guut sein lg blablacrab

Was möchtest Du wissen?