Plötzliche Hornhaut am Finger

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kann viele Ursachen haben, aber benutze Hornhaut Ex Spezial mit NBI als Handcreme und du bist nach kurzer zeit dein Horn los und wenn du 2 mal die Woche weitermachen als (Handcreme) tust kommt auch kein Horn mehr. Apotheke Google Amazon

Danke dir für deine Antwort (:

Vielleicht vom Flaschen aufdrehen oder einer ähnlichen alltaglichen Bewegung. Achte einfach mal drauf. Aber zum Arzt muss man deswegen nicht.

Hornaut würde nicht wegen vielleicht anliegenden Allergien entstehen oder?

Sonst würd ich das mit dem Eincremen mal versuchen, Hornhaut ist meines Wissen nur eine Meldung von mangelnder Flüssigkeit. (:

Aber danke dir! (:

@famous0815

Dass Allergien zu Hornhaut führen ist mir neu, aber ich bin ja auch kein Hautarzt. Und eincremen kann natürlich nicht schaden.

@KieraCameron

Gut. Dann danke dir (:

Vielleicht spielst du Gitarre oder du klopfst dir mit dem Daumennagel immer an den Mttelfinger - Hornhaut kann viele Ursachen haben - beobachte dich einfach mal in deinem Alltag. Eincremen kann sicherlich nicht schaden, aber einen Arzt muss man deshalb sicherlich nicht kontaktieren. Die Haut schützt sich vor äußeren Einflüssen - das kann was ganz banales sein.

Jetzt wo ich das mit dem Daumen an den Mittelfinger klopfen lese, ja das mache ich, aber erst seit dem die Hornhaut da ist (:

Danke dir für die Antwort (:

Was möchtest Du wissen?