Plötzliche allergische Reaktion auf Ring?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du schreibst nicht, aus welchem Material der Ring ist. Silber, denke ich kaum, aber wohl Gold, da gibt es 3 Legierungen: 8 ct (333), 14 ct (585) und 18ct (750iger). Wenn seit 2 Wochen der Ring nicht mehr vertragen wird, bitte mal folgendes überlegen. Was hat sich bei Dir in den 2 Wochen geändert? Hast Du etwas bestimmtes seit der Zeit gegessen, was vorher nicht der Fall war? Kann es an der Creme liegen, mit der Du Deine Hände eincremst? Man darf nicht vergessen, das jede Hautcreme und jedes andere kosmetische Mittel immer Chemikalien enthält. Mit den Händen kommt ja am meisten mit "Chemikalien" in Berührung. Es kann das Waschmittel sein (ich bin keine Chemikerin, habe nichts damit zu tun). Das war bei einer Bekannten von mir einmal der Fall. Überlege mal in alle diese Richtungen. Das wird evtl. auch dem Dermatologen helfen, den Du befragen willst.

Danke, bin froh, daß ich etwas weiterhelfen konnte.

Dürfte Nickel enthalten, darauf reagieren viele allergisch. Gerade bei einem Ring oder einer Uhr die die ganze Zeit anliegen. Meine Mutter hat sich die Rückseite ihrer Uhr mit hansaplast/Tape/Tesafilm abgeklebt. Bei nem Ring dürfte das ziemlich schwer werden. Eher nochmal vergolden lassen...

Das kann zum Beispiel sein, weil du dir ja öfter die Hände wäschst als den Hals. Daher kommt der Ring öfter in Berührung mit Wasser und Anteile von evtl. Nickel können schneller austreten. Allergien können von heut auf morgen auftreten. Warum kann dir wohl niemand beantwortet. Wenn du aber jetzt gegen den Ring reagierst solltest du ihn erst mal nicht mehr tragen.

Was für ein Metall ist es? Silber? Vielleicht ist der Ring zusätzlich vernickelt? gegen Nickel kann man jederzeit eine Allergie entwickeln.

Ist die Kette höherwertiger verarbeitet mit weniger NIckel? Nur ma so ins blaue geschossen...könnte aber auch das geringere Schwitzen an der Tragstelle sein.

Wenn du den nich noch weiter veredeln lassen willst, dann mach klaren Nagellack in den Ring innen. Damit unterbrichst du den direkten Hautkontakt. Bei Bedarf den Lack erneuern.

Was möchtest Du wissen?