Plötzlich unerklärliche dunkle Flecken auf Jeans?

1 Antwort

Hallo,

Indigo, der Farbstoff der Jeans, hat eigentlich alle negativen Eigenschaften, die ein guter Textilfarbstoff nicht haben darf: Er ist nicht reibecht, nicht waschbeständig, nicht chlorbeständig, nicht lichtecht, nicht schweißecht. Dunkle Jeans werden extrem überfärbt und daher kommt in den ersten Waschgängen soviel blaues Wasser raus. Vielleicht waren an den dunklen Stellen ja vorher fettige Substanzen oder sie wurden nicht so stark abgerieben. Diese Unzulänglichkeiten des Indigos machen ja gerade den individuellen Look einer Jeans aus.

Das ist ja doof! Dabei war die Jeans anfangs gar nicht mal dunkel, vom Farbton eher "normal". Und preiswert war sie auch nicht. Was kann ich da jetzt am besten machen? :-( So herumlaufen kann ich damit nicht, es sieht aus, als hätte ich mir die Hose mit Fett bekleckert.....

Was möchtest Du wissen?