Plötzlich auftretende und an selber stelle wiederkehrende Blaue Flecken im Gesicht

5 Antworten

Hi Blondschopf18,gute Frage.es kann sich um eine Thrombozytenfunktionsstöung handeln.Das kann nur durch eine genaue Anamnese und einer Laboruntersuchung geklärt werden.Könnte auch mit Kapillargefässe im Gesicht zu tun haben.Vermutungen sind leider nicht machbar.Alles Gute und LG Sto

Unsinn !!!!! Blaue Flecken nur im Gesicht kann keine Thrombozytenfunktionsstörung sein. Die "Thrombozytopenische Purpura " kann am ganzen Körper auftreten ! Und der Satz " Vermutungen sind leider nicht machbar " ist der allergrößte Unsinn !!!!!

Diese Symptome passen m.E. nicht zu einer Erkrankung ( auch nicht beim " Teufel " ). Eine gründliche ärztliche Untersuchung erscheint mir angebracht.

Warum stellt man hier Fragen die eh keiner beantworten kann? Früher ist man bei Beschwerden oder Auffälligkeiten zum Arzt gegangen. Genau das solltest du tun.

Doch zum Arzt werde ich morgen gehen, mit meiner Antwort meinte ich nur, das ich nicht Geschlagen werde. Und klar hab ich Angst! Das kann ja alles Mögliche sein wie z.B. Leukämie oder so n Bullshit

Lass einen Arzt dein Blut untersuchen. Da stimmt irgendwas nicht.

Was möchtest Du wissen?