Platzwunde genäht, wann (wieder) zum Arzt?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Solange sich nichts entzündet reicht das wenn du da nach 7 Tagen mal anrufst und nen Termin zum Fädenziehen vereinbarst :-)

Hallo, TheManneken. Damit ging ich damals nicht zum Arzt sondern zupfte mir nach der Frist ( 14 Tage in dem Fall ) die Fäden selbst. Was ganz leicht ging, denn sie waren schon rausgeheilt und saßen nur noch locker obenauf in der Haut. Die Knötchen habe ich heute noch :- ). Ah so, das Pflaster solltest du nach schon 7 Tagen abmachen können und darfst dir da auch vorsichtig wieder die Haare waschen, lG.

Hallo

du wechselst das Pflaster ja mal. Wenn die Wunde gut aussieht gehst du erst zum Fädenziehen zum Arzt. Nach 10 Tage dürfte das schon möglich sein.

Grüssle

Was möchtest Du wissen?