Pinkeln vor anderen

5 Antworten

Das kennen aber viele Männer. Ich auch, mittlerweile habe ich keine Probleme mehr...Entspannung ist alles. Du bist einfach zu verkrampft, versuche deine Gedanken frei zu bekommen. Taste dich vielleicht erst an öffentliche Pissoirs, wenn dazwischen jeweils Trennwände als Sichtschutz sind. Später dann an jene ohne Trennwände. Wenn du der einzige auf einer öffentlichen Toilette bist, dann stell dich einfach mal ans Becken und versuche zu pinkeln. Wenn das geht, dann einfach mal betrunken und mit schon schmerzhaftem, fast unerträglichem Harndrang auf eine öffentliche, stark frequentierte Toilette gehen und am Urinal dein Glück versuchen. Meist funktioniert das. Auf jeden Fall kann man es lernen. Und keine Angst, der Pinkelnachbar guckt in der Regel nicht auf deinen kleinen Freund während du am Becken stehst.

Ist's dir peinlich? Pinkel einfach nicht vor anderen, geh halt in die Kabine, wenn sonst wer da ist. Ist ja kein Zwang.

Stell dich dabei nicht vor, sondern hinter die anderen, dann haben die ein Problem ... ;-)

Du fühlst dich bloß verletzt in der Privatsphäre. Aber: Übung macht den Meister! :D

Denk an plätscherndes Wasser!

Was möchtest Du wissen?