Pillenpause nach 23 Pillen statt 21?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kurz und knapp: Das geht, kein Problem.

Nach mind. 14 Pillen kann man immer in die Pause gehen.

Wichtig. NIEMALS die 7 tägige Pause verlängern.

Hallo,

Eine geschützte Pause ist nach mindestens 14 korrekt eingenommenen Pillen möglich. Ob es am Ende 14, 21, 23 oder 100 Pillen sind, ist egal.

Bedenke aber, dass du spätestens am 8. Tag der Pause wieder mit der Einnahme beginnst

Liebe Grüße

Ja, kannst du. Steht auch in der Packungsbeilage (Abbruchblutung/Pause verschieben).

Wichtig ist, dass du max. 7 Tage Pause machst! Nie verkürzen!

Es kann aber bei einer längeren Einnahme zu Schmierblutungen kommen. Aber bei 2 Tagen sollte auch das kein Thema sein. Kann man z.B. auch so machen, wenn man mal die "Tage" verschieben will.

überhaupt kein Problem. du kannst so lange die Pille ohne Unterbruch nehmen, wie DU möchtest. nach dem ersten Blister kannst du auch aufhören, wann du willst. In keinem Fall darf die Pause aber nicht länger als 7 Tage sein, wenn du unterbrichst. Hast sicher etwas schönes vor mit deinem Freund. Ich wünsche euch viel spass dabei. Super! Was ich schreibe gilt für die Mikrotabletten. Ich kenne mich bei andern nicht aus.

Hallo Shinigami23

Du kannst auch nach 23 Pillen geschützt in die Pause gehen. Die Pause darf aber nicht länger als 7 Tage dauern

Liebe Grüße HobbyTfz

Was möchtest Du wissen?