Pille wirksam nach Antibiotika?

4 Antworten

Antibiotika hemmen nicht per se die Wirkung der Pille. Es hängt davon ab, welches Antibiotikum man nimmt. Sofern eine Wechselwirkung möglich ist, steht das in der Packungsbeilage.

Nach Antibiotika wegen einer Blasenentzündung solltest du ohnehin für ein paar Wochen beim Sex ein Kondom benutzen, weil danach ganz oft Scheidenpilz auftritt. Also ist es egal.

Hallo BanonymC

Wenn  das  Antibiotikum  den  Schutz  wirklich  beeinträchtigt  (erfährst  du  aus  dem  Beipackzettel  des  Antibiotikums, steht unter  Wechselwirkungen)  dann  bist  du  nicht  mehr  geschützt.  Der  Schutz  tritt  erst  wieder  ein  wenn  du  nach  dem  Absetzen  des  Antibiotikums  die  Pille  mindestens  7  Tage  fehlerfrei  genommen  hast.  Bei  der Pille Qlaira sind das 9 Tage. In  der  Pause bist du aber nur geschützt wenn du die  Pille vorher 14 Tage fehlerfrei genommen hast und du nach der Pause mit der Einnahme weitermachst  (das gilt aber nicht für die Belara, da muss die Pause ausgelassen werden).

https://www.apotheken-umschau.de/Medikamente/Wechselwirkungscheck

Wenn du in der Pause nicht geschützt warst dann beginnt der Schutz erst wieder wenn du die Pille nach der Pause 7 Tage fehlerfrei genommen hast. Bei der Qlaira nach 9 Tagen

Liebe Grüße HobbyTfz

Woher ich das weiß:Recherche

Vielen Dank für deine Antwort. Mein Problem ist auch noch, dass gestern das Kondom gerissen ist aber da ich die Pille seit 2 Tagen nehme und pillenpause nach Antibiotika hatte dachte ich mir das ich nicht schwanger werden kann aber jetzt hab ich wohl ein Problem es steht jetzt fiffty fiffty...

@BanonymC

Gern geschehen, wünsche dir viel Glück

Nein .. du hattest ja eine Pause . Also warte noch 7 Tage oder verhüte mit Kondom

Was möchtest Du wissen?