Kann es Wechselwirkungen zwischen einem Medikament gegen Blasenentzündung und der Pille geben?

3 Antworten

Das Pulver war höchstwahrscheinlich ein Antibiotikum, weshalb der Schutz der Pille nicht unbedingt gewährleistet ist. Dazu müsste man den Namen des Antibiotikums haben und die Packungsbeilage lesen oder einen Arzt oder apotheker fragen.

Deswegen liest man immer vorher die Packungsbeilage des gewünschten Medikaments.

Du solltest eine Woche nach Einnahme des Medikaments warten, die Pille zwar nehmen aber wirklich erst eine Woche später davon ausgehen dass du geschützt bist. 

Was möchtest Du wissen?