Pille nehmen um dicker zu werden?

5 Antworten

  • Nein, das Vorhaben ist unsinnig. Das Vorhaben wird höchstwahrscheinlich nicht erfolgreich sein.
  • Die allermeisten Frauen nehmen NICHT durch die Pille zu. Das ist ein reines Gerücht und für jene, die Gewichtsprobleme haben, auch eine gern genommene Ausrede. Es gibt diese Nebenwirkung (Appetitsteigerung und Gewichtszunahme), aber sie ist eher selten.
  • Die Pille sollte man nur nehmen zur Verhütung. Es ist nicht sinnvoll, die Pille aus anderen Gründen zu nehmen, schon gar nicht um zuzunehmen.
  • Iss einfach, was Dir schmeckt und worauf Du Appetit hast -- lieber etwas zu dünn als zu dick. Das ist viel gesünder und sieht auch besser aus. Du kannst Dir ja Mühe geben, dass Du öfter auch mal Süßigkeiten zwischendurch isst, damit Du ein paar Kalorien mehr zu Dir nimmst, wenn Du wirklich mager sein solltest.

Um zuzunehmen ist die Pille nicht geeignet. Längst nicht alle nehmen durch die EInnahme zu. Und es ist ein ziemlicher EIngriff in deinen Hormonhaushalt. Wenn du die Pille also nicht aus anderen Grnden nehmen willst (Verhütung), dann würde ich davon abraten.

Geh mal lieber zum Arzt. Der kann dich kompetent beraten,was gut und gesund für dich ist. Er kann dich zur Ernährungsberatung schicken etc. Die Pille deswegen zu nehmen halte ich nicht für klug.

Keine Sorge, dein Stoffwechsel wird sich schon noch etwas ändern und du nimmst zu. Irgendwie ist heutzutage keiner mehr mit seinem Gewicht zufrieden, zu dick, zu dünn, zu normal,...... eigenartig?!?!

Lg

Erstens es ist nicht gesagt, dass man durch die Pille zunimmt. Zweitens solltest du die Pille nicht als Verhütungsmittel nehmen wollen, dann lass es sein. Es sind nur Hormone und das solltest du deinen Körper nicht zumuten, wenn nicht unbedingt nötig. Andere möchten gerne schlank sein und du möchtest gerne etwas zunehmen, jedoch ist beides nicht einfach. Auf keinen Fall soll man dies aber mit Tabletten oder dgl. versuchen.

Was möchtest Du wissen?