Pille nach 1 Monat Einnahme wieder absetzen?

4 Antworten

Du solltest dich ganz dringend an deinen Frauenarzt wenden und das Problem schildern. Auch wenn das viele immer wieder vergessen: Die Pille ist ein Medikament und soll gemäss ärztlichem Rat eingenommen werden und wenn Nebenwirkungen auftreten, ist der Frauenarzt der richtige Ansprechpartner.

Wenn Nebenwirkungen auftreten, soll man Medikamente absetzen. Dein Hormonhaushalt wird dadurch schon ein wenig beeinflusst, weil du ja durch die Pille deine eigene Sexualhormonproduktion unterdrückt hast. Das normalisiert sich mit der Zeit aber wieder.

Die beschriebenen Nebenwirkungen sind aber so stark, dass eine weitere Einnahme der Pille nicht sinnvoll erscheint.

Ja..das geht, du solltest es aber nicht eigenmächtig tun, sondern mit deinem Frauenarzt darüber reden.

Er kann dir auch eine andere Pille verschreiben.

LG Pummelweib :-)

Natürlich kannst du die Pille bei solchen Nebenwirkungen wieder absetzen.

Was möchtest Du wissen?